• 14.09.2019
      02:10 Uhr
      Valparaiso - Eine Stadt wie ein Regenbogen Aus der Reihe "Schätze der Welt - Erbe der Menschheit" | tagesschau24
       

      Wenn man vom Pazifik in den Hafen von Valparaiso in Chile einläuft, sind es die Farben der Häuser, die einem zuerst ins Auge fallen. Die bunten Gebäude scheinen die 27 Hügel, die die weite Bucht begrenzen, hinaufzuwachsen. 1536 entdeckten die Spanier die von Indianern bewohnte Bucht an der Pazifikküste, tauften sie "Paradies-Tal", nahmen sie in Besitz und begannen, dort zu siedeln. Um die Kirche Iglesia La Matriz wuchs auf dem schmalen Uferstreifen die Altstadt, die heute zum UNSESCO-Welterbe gehört.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 14.09.19
      02:10 - 02:25 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Wenn man vom Pazifik in den Hafen von Valparaiso in Chile einläuft, sind es die Farben der Häuser, die einem zuerst ins Auge fallen. Die bunten Gebäude scheinen die 27 Hügel, die die weite Bucht begrenzen, hinaufzuwachsen. 1536 entdeckten die Spanier die von Indianern bewohnte Bucht an der Pazifikküste, tauften sie "Paradies-Tal", nahmen sie in Besitz und begannen, dort zu siedeln. Um die Kirche Iglesia La Matriz wuchs auf dem schmalen Uferstreifen die Altstadt, die heute zum UNSESCO-Welterbe gehört.

       

      Wenn man vom Pazifik in den Hafen von Valparaiso in Chile einläuft, sind es die Farben der Häuser, die einem zuerst ins Auge fallen. Die bunten Gebäude scheinen die 27 Hügel, die die weite Bucht begrenzen, hinaufzuwachsen. 1536 entdeckten die Spanier die von Indianern bewohnte Bucht an der Pazifikküste, tauften sie "Paradies-Tal", nahmen sie in Besitz und begannen, dort zu siedeln. Um die Kirche Iglesia La Matriz wuchs auf dem schmalen Uferstreifen die Altstadt, die heute zum UNSESCO-Welterbe gehört.

      Vor 100 Jahren zerstörte ein schreckliches Erdbeben die Stadt fast völlig. Daher ist, strenggenommen, unter den Häusern in Valparaiso heute kaum noch ein wirklich historisches Gebäude. Außerdem hat auch der Fortschritt nicht vor der chilenischen Stadt halt gemacht: Die Einwohner sind froh, dass sie die Aufzüge benutzen können, die in die steile Altstadt hinauf fahren.

      Christian Romanowski stellt das Welterbe vor.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 14.09.19
      02:10 - 02:25 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.02.2020