• 19.08.2019
      21:47 Uhr
      Menschen hautnah: Erst mal Abi - Und dann? Ein Film von Susanne Böhm | tagesschau24
       

      An Paulines Zimmertür hängt ein riesiger Kalender mit Feldern zum Durchstreichen. Noch 24 Tage, bis es richtig ernst wird, dann steht für ihre Freundin Emilia und sie die erste Abitur-Klausur in Mathe an. Der Countdown läuft - und der Druck steigt, denn die Abinote ist das Ticket in ihre Zukunft.
      "Menschen hautnah"-Autorin Susanne Böhm folgt Pauline und ihrer Freundin Emilia bei ihrem Aufbruch in ihr neues Leben. Und lernt dabei junge Menschen kennen, die sich nicht nur Gedanken um ihre Noten machen, sondern auch eine ganze Menge über den Zustand der Welt nachdenken.

      Montag, 19.08.19
      21:47 - 22:15 Uhr (28 Min.)
      28 Min.

      An Paulines Zimmertür hängt ein riesiger Kalender mit Feldern zum Durchstreichen. Noch 24 Tage, bis es richtig ernst wird, dann steht für ihre Freundin Emilia und sie die erste Abitur-Klausur in Mathe an. Der Countdown läuft - und der Druck steigt, denn die Abinote ist das Ticket in ihre Zukunft.
      "Menschen hautnah"-Autorin Susanne Böhm folgt Pauline und ihrer Freundin Emilia bei ihrem Aufbruch in ihr neues Leben. Und lernt dabei junge Menschen kennen, die sich nicht nur Gedanken um ihre Noten machen, sondern auch eine ganze Menge über den Zustand der Welt nachdenken.

       

      An Paulines Zimmertür hängt ein riesiger Kalender mit Feldern zum Durchstreichen. Noch 24 Tage, bis es richtig ernst wird, dann steht für ihre Freundin Emilia und sie die erste Abitur-Klausur in Mathe an. Der Countdown läuft - und der Druck steigt, denn die Abinote ist das Ticket in ihre Zukunft.

      An die Zeit rund ums Abitur kann sich jeder erinnern, der es mal gemacht hat, egal wie alt er ist. Die Schulzeit ist zu Ende, das Erwachsensein fängt an. Eine Zeit voller Hoffnungen, Fragezeichen und banger Erwartungen. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle: erst die Prüfungen und die damit verbundenen Versagensängste, dann das unbeschreibliche Gefühl von Freiheit - endlich keine Schule mehr, endlich fängt die Zukunft an. Aber auch die Frage: Was will ich im Leben?

      Pauline ist klar: Sie möchte eine 1 vor dem Komma haben. Mit ihren Leistungskursen Mathe und Physik will sie später auf jeden Fall studieren. "Maschinenbau finde ich interessant, ich möchte ein bisschen in Männerberufe reinschnuppern, zeigen, dass Frauen das auch können."

      Für ihre Freundin Emilia sieht das anders aus. Sie möchte unbedingt Hebamme werden, hat sich schon vor ein paar Wochen in Mainz um einen Ausbildungsplatz beworben. "Ich werde immer gefragt: Abi - und was studierst du dann? Und wenn ich sage: gar nichts, ich mach' eine Ausbildung, dann ist die Antwort - ahh, OK. Ich höre dann schon, dass sie denken, der Schnitt war nicht gut genug. Aber ich möchte Hebamme werden und mir ist egal, was die anderen denken."

      Für Emilia und Pauline wird es der letzte gemeinsame Sommer sein. "Menschen hautnah"-Autorin Susanne Böhm folgt den beiden bei ihrem Aufbruch in ihr neues Leben. Und lernt dabei junge Menschen kennen, die sich nicht nur Gedanken um ihre Noten machen, sondern auch eine ganze Menge über den Zustand der Welt nachdenken.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.10.2019