• 26.06.2019
      01:20 Uhr
      7 Tage... unter Winzern tagesschau24
       

      Für die jungen Winzer Kilian und Angelina ist die Abhängigkeit von der Natur immer wieder auch eine Chance. Dass die Arbeit während der Erntezeit trotzdem anstrengend ist, hat NDR Reporter Lucas Stratmann am eigenen Leib erfahren. Mit 50 Kilogramm Trauben auf dem Rücken den Steilhang herunter zu steigen, das will geübt sein. Für sieben Tage hat er sich ohne Vorkenntnisse unter das Team aus Familie, Freunden und osteuropäischen Erntehelfern gemischt und sich als Praktikant auf dem Weingut am Calmont an der Mosel verdingt.

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 26.06.19
      01:20 - 01:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Für die jungen Winzer Kilian und Angelina ist die Abhängigkeit von der Natur immer wieder auch eine Chance. Dass die Arbeit während der Erntezeit trotzdem anstrengend ist, hat NDR Reporter Lucas Stratmann am eigenen Leib erfahren. Mit 50 Kilogramm Trauben auf dem Rücken den Steilhang herunter zu steigen, das will geübt sein. Für sieben Tage hat er sich ohne Vorkenntnisse unter das Team aus Familie, Freunden und osteuropäischen Erntehelfern gemischt und sich als Praktikant auf dem Weingut am Calmont an der Mosel verdingt.

       

      Für das junge Winzerpaar Kilian und Angelina ist nach schweren Schicksalsschlägen der Rückhalt unter Freunden und Familie unverzichtbar, damit sie Jahr um Jahr Trauben lesen und Wein abfüllen können. Die beiden steigen dafür mit einer engverbundenen Gruppe aus Freunden, Verwandten und osteuropäischen Erntehelfern in die steilsten Weinhänge Europas, am Calmont an der Mosel. Im Jahrhundertsommer 2018 hingen die Rebstöcke so voll, dass die Tanks bei der Lese schnell vollliefen. Bald war kaum mehr Platz für den ganzen Wein im Keller des Weinguts.

      Für die jungen Winzer ist die Abhängigkeit von der Natur immer wieder auch eine Chance. Dass die Arbeit während der Erntezeit trotzdem anstrengend ist, hat NDR Reporter Lucas Stratmann am eigenen Leib erfahren. Mit 50 Kilogramm Trauben auf dem Rücken den Steilhang herunter zu steigen, das will geübt sein.

      Für sieben Tage hat er sich ohne Vorkenntnisse unter das Team aus Familie, Freunden und osteuropäischen Erntehelfern gemischt und sich als Praktikant auf dem Weingut verdingt: Schon am frühen Morgen werden im Dunkeln Eimer und Hotten gepackt, dann geht es, oft durch dichten Nebel über der Mosel, hoch in die steilen Terrassen, wo Riesling & Co. reifen. Gelingt es ihm, Teil des eingespielten Teams zu werden? Was unternimmt das Winzerpaar, wenn alle Tanks im Keller voll sind? Und wovon träumen die rumänischen Erntehelfer, wenn sie im Hang stehen und Trauben lesen.

      "7 Tage… unter Winzern" ist eine Reportage über den Weinanbau, bei dem die Reben noch in Handarbeit gelesen werden und die Erntehelfer jeden Tag gemeinsam zu Mittag essen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 26.06.19
      01:20 - 01:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.08.2019