• 10.11.2015
      08:15 Uhr
      Fakt ist ...! Aus Erfurt Gutgläubige und Ungläubige - Wie real ist die Islamisierung? | tagesschau24
       

      Führt die Zuwanderung von Muslimen zu einer Islamisierung unserer Gesellschaft? Welche Ängste haben besorgte Bürger und wieso? Welche Maßnahmen führen zu einem erfolgreichen, friedlichen Zusammenleben? Diese und andere Fragen diskutieren der ehemalige Bürgermeister von Berlin-Neukölln Heinz Buschkowsky, der Chemnitzer CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Heinrich, der Imam der Islamischen Gemeinde Magdeburgs Dr. Moawia A-Hamid und der Erfurter Politikwissenschaftler Prof. Dr. Dietmar Herz.

      Moderation: Dr. Andreas Menzel und Lars Sänger

      Dienstag, 10.11.15
      08:15 - 09:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Führt die Zuwanderung von Muslimen zu einer Islamisierung unserer Gesellschaft? Welche Ängste haben besorgte Bürger und wieso? Welche Maßnahmen führen zu einem erfolgreichen, friedlichen Zusammenleben? Diese und andere Fragen diskutieren der ehemalige Bürgermeister von Berlin-Neukölln Heinz Buschkowsky, der Chemnitzer CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Heinrich, der Imam der Islamischen Gemeinde Magdeburgs Dr. Moawia A-Hamid und der Erfurter Politikwissenschaftler Prof. Dr. Dietmar Herz.

      Moderation: Dr. Andreas Menzel und Lars Sänger

       

      "Das Grundgesetz steht über allen Religionen." Der Chemnitzer CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Heinrich lässt keinen Zweifel an diesem Grundsatz. Der sei nicht verhandelbar und gelte für alle, die in Deutschland leben möchten. Der ehemalige Neuköllner Bürgermeister Heinz Buschkowsky sieht das ganz ähnlich: "Islamisierung kann nur dort Platz greifen, wo wir es zulassen. Wir müssen um unsere gesellschaftlichen Werte kämpfen." Die deutsche Gesellschaft müsse darauf bestehen, dass die Neuankömmlinge sich integrieren und vorbehaltlos der deutschen Gesetzgebung unterwerfen. "Der entscheidende Fehler der Vergangenheit war, dass man den Ausländern ihre Integration selbst überlassen hat", so Buschkowsky.

      Für den Imam der Islamischen Gesellschaft Magdeburgs, Dr. Moawia Al-Hamid, ist die Angst vor einer Islamisierung Deutschlands nicht nachvollziehbar. Das scheitere doch schon ganz praktisch an dem immer noch verschwindend kleinen Bevölkerungsanteil von Muslimen. Seine Glaubensbrüder seien gegen Gewalt in Religionen. Über die Klischees, die sofort in einem Atemzug mit dem Islam genannt würden, regt er sich auf. "Ehrenmorde, Zwangsheirat und Unterdrückung der Frau haben mit dem Islam gar nichts zu tun", erklärt er. Der Erfurter Politikwissenschaftler Professor Dr. Dietmar Herz beobachtet gerade "eine Islamisierung der islamischen Bevölkerung, weil ihre Religion massiv zum Thema gemacht wird." Plötzlich berühre das Thema auch Türken der dritten Generation in Deutschland, für die der Islam bis dato keine große Rolle gespielt hat.

      Führt die Zuwanderung von Muslimen zu einer Islamisierung unserer Gesellschaft? Welche Ängste haben besorgte Bürger und wieso? Welche Maßnahmen führen zu einem erfolgreichen, friedlichen Zusammenleben? Diese und andere Fragen diskutieren der ehemalige Bürgermeister von Berlin-Neukölln Heinz Buschkowsky, der Chemnitzer CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Heinrich, der Imam der Islamischen Gemeinde Magdeburgs Dr. Moawia A-Hamid und der Erfurter Politikwissenschaftler Prof. Dr. Dietmar Herz.

      Moderation: Dr. Andreas Menzel und Lars Sänger

      Die Zuschauer können während der Sendung ihre Meinungen zum Thema per mail, per Telefon und im Live-Chat unter mdr.de/fakt-ist mitteilen.

      "Fakt ist ...!" ist der politische Talk im MDR FERNSEHEN. Das Thema der Woche wird hier diskutiert - kontrovers, emotional, hintergründig. Die Sendung kommt im wöchentlichen Wechsel aus Magdeburg, Erfurt und Dresden.

      In der Sendung sollen auch die Zuschauer zu Wort kommen - über Briefe, E-Mails, Web-Chat oder Straßenumfragen. Die Meinungen, Wünsche, Ängste der Menschen übermitteln unsere "Bürgermoderatoren" live im Studio an die prominenten Talk-Gäste.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.02.2020