• 26.01.2019
      19:30 Uhr
      Taxi, Taxi! In den Straßen von New York Film von Christiane Meier | tagesschau24
       

      Yellow Cabs, die gelben Taxis von New York, waren über Jahrzehnte ein Wahrzeichen für Touristen und eine Quelle des Reichtums für die Besitzer. Das ist vorbei. Uber, Lyft und andere Firmen haben das Geschäft aufgemischt und viele Taxifahrer an den Rand des Ruins getrieben. Jetzt sind die Straßen verstopft, die Löhne gesunken und die Aussichten düster. New York versucht, durch eine Stau-Steuer die Kontrolle zurück zu gewinnen und schadet dabei allen. Wer gewinnt den Taxikrieg? Die Reportage begleitet Mamadou, den Yellow-Cab-Fahrer aus Guinea, Shelly, die Lyft-Fahrerin aus Harlem und andere, die um ihre Jobs kämpfen.

      Samstag, 26.01.19
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Yellow Cabs, die gelben Taxis von New York, waren über Jahrzehnte ein Wahrzeichen für Touristen und eine Quelle des Reichtums für die Besitzer. Das ist vorbei. Uber, Lyft und andere Firmen haben das Geschäft aufgemischt und viele Taxifahrer an den Rand des Ruins getrieben. Jetzt sind die Straßen verstopft, die Löhne gesunken und die Aussichten düster. New York versucht, durch eine Stau-Steuer die Kontrolle zurück zu gewinnen und schadet dabei allen. Wer gewinnt den Taxikrieg? Die Reportage begleitet Mamadou, den Yellow-Cab-Fahrer aus Guinea, Shelly, die Lyft-Fahrerin aus Harlem und andere, die um ihre Jobs kämpfen.

       

      Yellow Cabs, die gelben Taxis von New York, waren über Jahrzehnte ein Wahrzeichen für Touristen und eine Quelle des Reichtums für die Besitzer. Das ist vorbei. Uber, Lyft und andere Firmen haben das Geschäft aufgemischt und viele Taxifahrer an den Rand des Ruins getrieben. Jetzt sind die Straßen verstopft, die Löhne gesunken und die Aussichten düster. New York versucht, durch eine Stau-Steuer die Kontrolle zurück zu gewinnen und schadet dabei allen. Wer gewinnt den Taxikrieg?

      Die Reportage begleitet Mamadou, den Yellow-Cab-Fahrer aus Guinea, Shelly, die Lyft-Fahrerin aus Harlem und andere, die um ihre Jobs kämpfen. Wie sieht New York aus dem Taxi heraus aus, wie leben diejenigen, die die reichen und nicht so reichen Menschen herumfahren, welche Träume und welche Sorgen bewegen sie?

      Ein innerstädtisches Roadmovie durch eine Stadt, die viele zu kennen glauben und die gerade eines ihrer Wahrzeichen zu verlieren scheint.

      Weltspiegel-Reportage

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.07.2019