• 10.12.2018
      23:30 Uhr
      Weltspiegel extra: Unruhen in Paris - schafft Macron die Wende? tagesschau24
       

      Lange hat Frankreichs Präsident mit einer Reaktion auf den Druck der Straße gezögert – heute will er sich per Ansprache ans Volk wenden, an einem Tag, an dem Bauern demonstrieren wollen und viele Schulen bestreikt werden. Macron will Stellung nehmen zu den Ausschreitungen im ganzen Land, die mit seinen Reformplänen verknüpft wurden. Was wird Macron tun, um den Unmut zu besänftigen? Und die Bewegung der „Gelbwesten“ – wird sie einlenken? Wer sind die „Gelbwesten“ überhaupt? Was bedeuten sie in einem Europa, in dem viele Menschen auch außerhalb Frankreichs auf der Suche nach sozialer Absicherung sind und Verlustängste haben?

      Montag, 10.12.18
      23:30 - 23:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      VPS 23:29
      Neu im Programm
      Stereo HD-TV

      Lange hat Frankreichs Präsident mit einer Reaktion auf den Druck der Straße gezögert – heute will er sich per Ansprache ans Volk wenden, an einem Tag, an dem Bauern demonstrieren wollen und viele Schulen bestreikt werden. Macron will Stellung nehmen zu den Ausschreitungen im ganzen Land, die mit seinen Reformplänen verknüpft wurden. Was wird Macron tun, um den Unmut zu besänftigen? Und die Bewegung der „Gelbwesten“ – wird sie einlenken? Wer sind die „Gelbwesten“ überhaupt? Was bedeuten sie in einem Europa, in dem viele Menschen auch außerhalb Frankreichs auf der Suche nach sozialer Absicherung sind und Verlustängste haben?

       

      Lange hat Frankreichs Präsident mit einer Reaktion auf den Druck der Straße gezögert – heute will er sich per Ansprache ans Volk wenden, an einem Tag, an dem Bauern demonstrieren wollen und viele Schulen bestreikt werden. Macron will Stellung nehmen zu den Ausschreitungen im ganzen Land, die mit seinen Reformplänen verknüpft wurden. Reformen, die für ihn unverzichtbar sind – die aber große Teile der Franzosen in ihrem Verdacht bestärken, Macron sei ein „Präsident der Reichen“.

      Was wird Macron tun, um den Unmut zu besänftigen? Reformen zurücknehmen? Und die Bewegung der „Gelbwesten“ – wird sie einlenken? Wer sind die „Gelbwesten“ überhaupt? Was bedeuten sie in einem Europa, in dem viele Menschen auch außerhalb Frankreichs auf der Suche nach sozialer Absicherung sind und Verlustängste haben? Und: Haben wir ein Übergreifen des Phänomens zu befürchten? Schon sind in anderen Ländern Europas erste „Gelbwesten“ unterwegs.

      Ein Autorenteam des „Weltspiegel“ wird die Situation gemeinsam mit der in Paris lebenden Schriftstellerin Gila Lustiger analysieren. Die Reporter haben „Gelbwesten“ bei ihren politischen Aktionen seit dem vergangenen Wochenende begleitet, sie treffen auch mit Anhängern Macrons zusammen. An beide Seiten geht die Frage: Was bringt Macrons Rede nun für den Frieden im Land?

      Wird geladen...
      Montag, 10.12.18
      23:30 - 23:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      VPS 23:29
      Neu im Programm
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.03.2021