• 27.03.2017
      21:17 Uhr
      der moscheereport Constantin Schreiber in der Hamburger Al Nour Moschee | tagesschau24
       

      Es ist eine Schwelle, die nur wenige Deutsche überschreiten: die in eine der zahlreichen Moscheen in unserem Land. Sie sind für die meisten von uns eine fremde Welt: Wer predigt dort? Wer geht dorthin? Was wird dort gepredigt? Und welche Rolle spielen Moscheen bei der Integration von Muslimen in die deutsche Gesellschaft? Constantin Schreiber besucht islamische Gotteshäuser, um zu erfahren, was dort stattfindet. Die Sendung 'der moscheereport' dokumentiert Freitagspredigten und übersetzt sie aus dem Arabischen oder Türkischen ins Deutsche. Die erste Folge führt ihn in die Al Nour Moschee im Hamburger Stadtviertel St. Georg.

      Montag, 27.03.17
      21:17 - 21:30 Uhr (13 Min.)
      13 Min.
      VPS 21:16
      Neu im Programm
      Stereo

      Es ist eine Schwelle, die nur wenige Deutsche überschreiten: die in eine der zahlreichen Moscheen in unserem Land. Sie sind für die meisten von uns eine fremde Welt: Wer predigt dort? Wer geht dorthin? Was wird dort gepredigt? Und welche Rolle spielen Moscheen bei der Integration von Muslimen in die deutsche Gesellschaft? Constantin Schreiber besucht islamische Gotteshäuser, um zu erfahren, was dort stattfindet. Die Sendung 'der moscheereport' dokumentiert Freitagspredigten und übersetzt sie aus dem Arabischen oder Türkischen ins Deutsche. Die erste Folge führt ihn in die Al Nour Moschee im Hamburger Stadtviertel St. Georg.

       

      Es ist eine Schwelle, die nur wenige Deutsche überschreiten: die in eine der zahlreichen Moscheen in unserem Land. Sie sind für die meisten von uns eine fremde Welt: Wer predigt dort? Wer geht dorthin? Was wird dort gepredigt? Und welche Rolle spielen Moscheen bei der Integration von Muslimen in die deutsche Gesellschaft?

      tagesschau24 möchte darauf Antworten geben und schickt deshalb Moderator Constantin Schreiber in islamische Gotteshäuser, um zu erfahren, was dort stattfindet. Die Sendung 'der moscheereport' dokumentiert Freitagspredigten und übersetzt sie aus dem Arabischen oder Türkischen ins Deutsche. Damit werden diese Predigten erstmals für ein deutschsprachiges Publikum verständlich und nachvollziehbar. Constantin Schreiber fragt die Imame, was sie damit aussagen wollen und diskutiert die Inhalte kritisch mit Islamwissenschaftlern und Experten.

      'der moscheereport' will einen Beitrag dazu leisten, islamisches Leben in Deutschland transparenter und verständlicher zu machen, unterzieht die gepredigten Inhalte aber auch einem kritischen Diskurs. Die erste Folge der dreiteiligen Sendereihe führt Constantin Schreiber in die Al Nour Moschee im Hamburger Stadtviertel St. Georg. Diskussionsgäste im Studio sind Daniel Abdin, Vorsitzender der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg, und Prof. Susanne Schröter, Leiterin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam.

      Die beiden weiteren Ausgaben von 'der moscheereport' laufen am Montag, den 24. April und am Montag, den 22. Mai, ebenfalls um 21.15 Uhr. Begleitet wird das crossmedial angelegte Projekt bei tagesschau.de und auf der facebook Seite der Tagesschau.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 27.03.17
      21:17 - 21:30 Uhr (13 Min.)
      13 Min.
      VPS 21:16
      Neu im Programm
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.11.2018