• 24.12.2018
      07:30 Uhr
      Hightech Laster auf der A2 Ein Film von Stefan Radüg | tagesschau24
       

      25.000 Lastwagen brettern täglich über die A2 rund um Hannover. Trucker-Chef und Transportunternehmer Georg Menell hat seine Fahrer ständig im Blick, obwohl er nicht mitfährt! Steht auch nur ein Fahrer im Stau und kann nicht pünktlich liefern, verändert sich die gesamte Planung. Jede Toureneinteilung ist eine logistische Herausforderung, überwacht per Satellit.

      Die Reportage zeigt, wie moderne Systeme die Brummifahrer auf Deutschlands meistbefahrener Autobahn unterstützen und welche Innovationen an der Autobahn eingesetzt werden, um Sicherheit zu gewährleisten und Staus zu vermeiden.

      Montag, 24.12.18
      07:30 - 08:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      25.000 Lastwagen brettern täglich über die A2 rund um Hannover. Trucker-Chef und Transportunternehmer Georg Menell hat seine Fahrer ständig im Blick, obwohl er nicht mitfährt! Steht auch nur ein Fahrer im Stau und kann nicht pünktlich liefern, verändert sich die gesamte Planung. Jede Toureneinteilung ist eine logistische Herausforderung, überwacht per Satellit.

      Die Reportage zeigt, wie moderne Systeme die Brummifahrer auf Deutschlands meistbefahrener Autobahn unterstützen und welche Innovationen an der Autobahn eingesetzt werden, um Sicherheit zu gewährleisten und Staus zu vermeiden.

       

      Selbst wenn Trucker Karsten Wendt auf dem Gaspedal steht, macht sein Lkw eine Vollbremsung. Automatisch. Sein Truck ist High-Tech: Auffahren auf den Vordermann ist eigentlich fast unmöglich.

      25.000 Lastwagen brettern täglich über die A2 rund um Hannover. Lkw-Hersteller und Verkehrsmanager tun ihr Möglichstes, um das Fahren sicherer zu machen und um Staus zu vermeiden. Trucker-Chef und Transportunternehmer Georg Menell hat seine Fahrer ständig im Blick, obwohl er nicht mitfährt! Steht auch nur ein Fahrer im Stau und kann nicht pünktlich liefern, verändert sich die gesamte Planung. Jede Toureneinteilung ist eine logistische Herausforderung, überwacht per Satellit. Der Kunde erwartet eine minutengenaue Lieferung. Weil Trucker Karsten Wendt Lebensmittel fährt, muss er jeden Abend mit seinem Wagen in die riesige Spezial-Waschanlage. Mehl für die Bäckerei wird mit kaltem Wasser gereinigt, Salz dagegen per 80-Grad-Wäsche.

      Jeden Lkw auf der A2 sieht die Verkehrs-Management Zentrale in Hannover. Sensoren im Asphalt zählen jeden Truck. Sind zu viele auf der Bahn, wird das Tempo auf den digitalen Hinweisschildern heruntergesetzt. Zwölf Kameras rund um Hannover zeigen in Echtzeit Bilder von der Fahrbahn. Die Stau-Manager geben sekundenschnell alle Infos an Radiosender und Navigationssysteme weiter.

      Die Reportage "Wie geht das?" zeigt, wie moderne Systeme die Brummifahrer auf Deutschlands meistbefahrener Autobahn unterstützen und welche Innovationen an der Autobahn eingesetzt werden, um Sicherheit zu gewährleisten und Staus zu vermeiden.

      Aus der Reihe "Wie geht das?"

      Wird geladen...
      Montag, 24.12.18
      07:30 - 08:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.04.2021