• 23.12.2018
      15:30 Uhr
      Jesus, Maria und Pulcinella Die Krippenbauer von Napoli | tagesschau24
       

      In der Adventszeit wälzen sich Massen durch Via San Gregoria Armeno in Neapel, die Altstadtgasse der Krippenbauer. Sie ist das Mekka der Napolitaner, denen ihre Weihnachtskrippe heiliger ist als alle Heiligen zusammen. Marco Ferrigno ist der ungekrönte König der Krippenbauer. Kurz vor Weihnachten ist sein Geschäft überfüllt. Die Kunden reißen ihm seine Krippen und Krippenfiguren förmlich aus den Händen: Jesus, Maria und Josef, die Schäfer, die Heiligen Drei Könige. Seine größten Kassenschlager aber sind Figuren von Film-, Fernseh- und Fussballstars: Maradona, Sophia Loren, Pavarotti und - natürlich - Pulcinella.

      Sonntag, 23.12.18
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      In der Adventszeit wälzen sich Massen durch Via San Gregoria Armeno in Neapel, die Altstadtgasse der Krippenbauer. Sie ist das Mekka der Napolitaner, denen ihre Weihnachtskrippe heiliger ist als alle Heiligen zusammen. Marco Ferrigno ist der ungekrönte König der Krippenbauer. Kurz vor Weihnachten ist sein Geschäft überfüllt. Die Kunden reißen ihm seine Krippen und Krippenfiguren förmlich aus den Händen: Jesus, Maria und Josef, die Schäfer, die Heiligen Drei Könige. Seine größten Kassenschlager aber sind Figuren von Film-, Fernseh- und Fussballstars: Maradona, Sophia Loren, Pavarotti und - natürlich - Pulcinella.

       

      In der Adventszeit wälzen sich Massen durch Via San Gregoria Armeno in Neapel, die Altstadtgasse der Krippenbauer. Sie ist das Mekka der Napolitaner, denen ihre Weihnachtskrippe heiliger ist als alle Heiligen zusammen. Marco Ferrigno ist der ungekrönte König der Krippenbauer. Kurz vor Weihnachten ist sein Geschäft überfüllt. Die Kunden reißen ihm seine Krippen und Krippenfiguren förmlich aus den Händen: Jesus, Maria und Josef, die Schäfer, die Heiligen Drei Könige.
      Seine größten Kassenschlager aber sind Figuren von Film-, Fernseh- und Fussballstars: Maradona, Sophia Loren, Pavarotti und - natürlich - Pulcinella. Der Harlekin Pulcinella ist "das Symbol Neapels", wie Marcos Cousin Luca erzählt. Luca ist zuständig für die winzigen Kristallaugen der Figuren. Vom Scheitel bis zur Sohle tätowiert, hat er als Teenager nach einer ausgearteten Schlägerei ein Jahr im Gefängnis gesessen. Als er wieder frei kam, nahm Marco ihn unter seine Fittiche. Marcos Krippenwerkstatt ist eben auch eine "Reha Klinik", wie er gerne scherzt.
      Im Mittelpunkt stehen für den überzeugten Napolitaner nicht Geld oder Ruhm, sondern die Liebe und vor allem die Familie. Schon Marcos Vater war Krippenbauer, dessen eigener Vater auch. Nach Marco soll einmal sein Neffe Davide das Familienunternehmen erben. Doch dem fehlt noch die nötige Disziplin, denn Davide liebt nichts so sehr wie das Nachtleben der pulsierenden Stadt. Morgens kommt er nur schwer aus den Federn und er ist immer zu spät bei der Arbeit. Da hilft auch nicht, dass Marco ihn zur Strafe zu Überstunden verdonnert.
      Kein echter Napolitaner würde zögern, seinen letzten Cent für eine von Marco Ferrignos Figuren hinzulegen: ein liebliches Jesuskind in der Krippe, eine Madonna im leuchtenden Seidenkleid oder eine der vielen anderen Figuren, wie sie seit Jahrhunderten in filigraner Handarbeit hergestellt werden.
      Filmemacher Uri Schneider ist Neapel seit Jahren verfallen. In "Jesus, Maria und Pulcinella" begleitet er den Krippenbauer Marco Ferrigni und sein Team durch die letzten Tagen vor Weihnachten - und stellt dabei fest, dass die Presepi, wie die Napolitaner liebevoll ihre Krippen nennen, so sehr zu der Stadt am Mittelmeer gehören wie Pizza und Amore.

      Film von Uri Schneider

      Wird geladen...
      Sonntag, 23.12.18
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.02.2021