• 09.06.2013
      10:05 Uhr
      zur Sache Baden-Württemberg! Das Politikmagazin fürs Land mit Clemens Bratzler | tagesschau24
       

      Thema u.a.:

      • Erdgassuche am Bodensee - Wie gefährlich ist "Fracking"?
      • Vor Ort am Bodensee - Die Anwohner sind misstrauisch
      • Tierschützer klagen: Kommunen stehlen sich aus der Verantwortung
      • Hochwasserschutz an der Murr: Manche kriegen ihn, andere nicht
      • Satire - Angelas Tagebuch: Die Kanzlerin als Gipfelstürmerin
      • Eltern, geistig behindert: "Sophie Michelle ist unser Ein und Alles"
      • Anstellen und feuern: Eine Lehrerin als Lückenbüßerin
      • Gast im Studio: Hartmut Pick, Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung

      Moderation: Clemens Bratzler

      Sonntag, 09.06.13
      10:05 - 10:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Thema u.a.:

      • Erdgassuche am Bodensee - Wie gefährlich ist "Fracking"?
      • Vor Ort am Bodensee - Die Anwohner sind misstrauisch
      • Tierschützer klagen: Kommunen stehlen sich aus der Verantwortung
      • Hochwasserschutz an der Murr: Manche kriegen ihn, andere nicht
      • Satire - Angelas Tagebuch: Die Kanzlerin als Gipfelstürmerin
      • Eltern, geistig behindert: "Sophie Michelle ist unser Ein und Alles"
      • Anstellen und feuern: Eine Lehrerin als Lückenbüßerin
      • Gast im Studio: Hartmut Pick, Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung

      Moderation: Clemens Bratzler

       

      Für die einen ist es ein Schritt zur Energiesicherung. Für die anderen steht unser Trinkwasser auf dem Spiel. Am Bodensee laufen die Vorbereitungen zur Erdgassuche, dem "Fracking".

      Die Bundesregierung hat eine gesetzliche Regelung vertagt. "Fracking" ist kein gutes Wahlkampfthema. Die Bodensee-Anwohner sind deshalb misstrauisch. Was wird hier gespielt?

      Die Grünen im baden-württembergischen Landtag schlagen Alarm, kaum ist bekannt geworden, dass die Regierungsfraktionen in Berlin einen Gesetzentwurf zum Fracking zurückziehen: "Fracking bleibt weiterhin grundsätzlich erlaubt, die Menschen im Land müssen um ihr Trinkwasser fürchten".

      In den USA dagegen wird Fracking schon lange betrieben. Die Gaspreise in den USA sind seither gesunken.

      Und hier, in Baden-Württemberg, am Bodensee? Die Gasförderung ist durch den Rückzug von Union und FDP in Berlin aufgeschoben, aber nicht aufgehoben. Denn: Nach wie vor wollen Exxon und andere Energiekonzerne auch hierzulande an die Gasvorkommen.

      Ist Fracking nun eine Zukunftstechnologie? Wie funktioniert diese Bohrmethode? Warum wird die politische Entscheidung darüber im Vorwahlkampf fallen gelassen wie eine heiße Kartoffel?

      Jede Woche bereitet das Redaktionsteam die wichtigsten landespolitischen Themen für Sie auf.

      Wird geladen...
      Sonntag, 09.06.13
      10:05 - 10:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.06.2022