• 14.05.2013
      21:45 Uhr
      Planet Wissen Brustkrebs - Der Feind in mir | ARD-alpha
       

      Annette Rexrodt von Fircks hat Brustkrebs. Sie hat die Fragen, die sich jede Brustkrebspatientin stellt, für sich beantwortet: Macht eine Chemotherapie Sinn, wie wichtig und sinnvoll sind regelmäßige Mammographien, wie wird man mit der Belastung fertig? Wie gehe ich mit der Diagnose um? Wie sie bekommen rund 75.000 Frauen jedes Jahr die Diagnose Brustkrebs. Zwar ist die Krankheit längst kein klares Todesurteil mehr, die Mehrheit der Betroffenen besiegt den Krebs.

      Dienstag, 14.05.13
      21:45 - 22:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Annette Rexrodt von Fircks hat Brustkrebs. Sie hat die Fragen, die sich jede Brustkrebspatientin stellt, für sich beantwortet: Macht eine Chemotherapie Sinn, wie wichtig und sinnvoll sind regelmäßige Mammographien, wie wird man mit der Belastung fertig? Wie gehe ich mit der Diagnose um? Wie sie bekommen rund 75.000 Frauen jedes Jahr die Diagnose Brustkrebs. Zwar ist die Krankheit längst kein klares Todesurteil mehr, die Mehrheit der Betroffenen besiegt den Krebs.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Jo Hiller

      Doch der Kampf gegen den Brustkrebs ist schmerzvoll. Die Nebenwirkungen der Therapie sind gravierend, die psychischen Belastungen für Patientinnen wie Angehörige sind erheblich und immer bleibt die Gefahr, dass der Krebs zurückkehrt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.07.2020