• 10.05.2013
      18:15 Uhr
      Costa Rica - Amerikas Musterländle Auslandsreportage | ARD-alpha
       

      Zwischen Nicaragua und Panama liegt auf der zentralamerikanischen Landenge Costa Rica. Das kleine Land lockt mit traumhaften Stränden und einer grandiosen Natur, in der mehr Tier- und Pflanzenarten zuhause sind als in ganz Europa. Und das Land vermarktet sich als Öko-Paradies. Heute steht fast ein Drittel der Gesamtfläche von Costa Rica unter Naturschutz. Der Erhalt der Artenvielfalt ist Regierungsprogramm. Der Film will dieses ökologische Musterland näher unter die Lupe nehmen und besucht eine Lodge im Regenwald. Hier kann man mit der Seilbahn über die Baumwipfel fahren und so die Natur erkunden.

      Freitag, 10.05.13
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Zwischen Nicaragua und Panama liegt auf der zentralamerikanischen Landenge Costa Rica. Das kleine Land lockt mit traumhaften Stränden und einer grandiosen Natur, in der mehr Tier- und Pflanzenarten zuhause sind als in ganz Europa. Und das Land vermarktet sich als Öko-Paradies. Heute steht fast ein Drittel der Gesamtfläche von Costa Rica unter Naturschutz. Der Erhalt der Artenvielfalt ist Regierungsprogramm. Der Film will dieses ökologische Musterland näher unter die Lupe nehmen und besucht eine Lodge im Regenwald. Hier kann man mit der Seilbahn über die Baumwipfel fahren und so die Natur erkunden.

       

      Für die Maleku-Indianer sind die Wälder heilige Stätten, in denen ihre Götter leben. Mit ihnen ist das Filmteam unterwegs und treffen dabei auch auf Europäer, für die die Bäume ebenfalls eine besondere Bedeutung haben. So pflanzt die deutsche Firma BaumInvest edle Hölzer wie Teak oder Mahagoni ökologisch an, um sie nach 20 Jahren gewinnbringend zu vermarkten - der Wald als Renditeobjekt.

      Das Filmteam besucht die Kokosinsel, 500 Kilometer vor der Küste Costa Ricas im Pazifik gelegen - sie gilt als die "Schatzinsel" schlechthin, und dem Autor Stevenson soll sie als Vorlage gedient haben, als er sein berühmtes Buch von der "Schatzinsel" schrieb. Doch heute ist die Insel ein Naturschutzgebiet, und sie ist berühmt für ihre maritimen Reichtümer - nirgendwo anders gibt es etwa eine so große Ansammlung von Hammerhaien wie vor dieser Kokosinsel. Zurück an Land sieht sich das Filmteam auch die großen Bananenplantagen an, etwa von der Firma Chiquita. Bis vor nicht all zu langer Zeit standen sie in der Kritik wegen der Verwendung von Pesitiziden und der schlechten Behandlung ihrer Arbeitskräfte - heute gibt sich auch Chiquita ganz "öko".

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.08.2019