• 25.03.2013
      16:45 Uhr
      nano Die Welt von morgen | ARD alpha
       

      Themen:

      • EU und Wasser-Privatisierung
      • Planck-Teleskop
      • Die Jagd nach der dunklen Materie
      • Der Urknall
      • Neues Notfallsanitätergesetz

      Moderation: Kristina zur Mühlen

      Montag, 25.03.13
      16:45 - 17:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Themen:

      • EU und Wasser-Privatisierung
      • Planck-Teleskop
      • Die Jagd nach der dunklen Materie
      • Der Urknall
      • Neues Notfallsanitätergesetz

      Moderation: Kristina zur Mühlen

       

      EU und Wasser-Privatisierung
      Brüssel handelt sich seit Monaten Schläge ein, weil es die Besonderheit deutscher regionaler Daseinsvorsorge bei Wasser und Energie nicht akzeptiert. Die EU will ei-nen einheitlichen Markt mit guten Chancen für Unternehmen und Wahlfreiheit der Kommunen, möglichst transparente Verträge und ohne Korruption. Da prallen aber gerade beim Wasser zwei Welten mitten in Europa aufeinander. Der neue europäi-sche Markt und die kommunale, deutsche Selbstversorgung.

      Planck-Teleskop
      Himmelsforscher der Europäischen Weltraumbehörde sind zufrieden, denn das Welt-raumteleskop "Planck" liefert Daten, aus denen erstmals ein vollständiges Bild des Universums erstellt werden kann. Das wiederum enthält das älteste Licht des Welt-alls.

      Die Jagd nach der dunklen Materie
      Seit Jahrzehnten verdichten sich die Hinweise, dass es viel mehr Masse im Univer-sum geben muss, als die der Sterne und Galaxien. Kosmologen sind überzeugt, dass es fünfmal mehr dunkle Materie gibt als leuchtende - doch nachgewiesen hat sie noch niemand.

      Der Urknall
      Die Geschichte des Universums beginnt mit dem Urknall. Davon sind die meisten Physiker heute überzeugt. Doch was war vor dem Urknall und was wissen wir über den Moment der Entstehung unseres Universums? "nano" zeigt die spektakuläre Geburt unseres Kosmos - und was sie so unbegreifbar macht.

      Neues Notfallsanitätergesetz
      Wer in bei einem medizinischen Notfall den Rettungsdienst ruft, erwartet, dass schnell qualifizierte Hilfe kommt - und rechnet meist auch mit einem Arzt. Doch das ist nicht immer der Fall. Umso wichtiger ist es, dass die Sanitäter dann schnell und qualifiziert helfen können. Ein neues Gesetz, über das heute der Bundesrat abstim-men will, soll die Situation für Retter und Patienten verbessern.

      Wird geladen...
      Montag, 25.03.13
      16:45 - 17:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.09.2022