• 25.03.2013
      09:00 Uhr
      Faszination Wissen Neue Netze - Mit Ökostrom zum Blackout? | ARD alpha
       

      Der Transport und die Verteilung von Strom werden in Zukunft immer mehr zur zentralen Frage der geplanten Energiewende. Je mehr Energie durch Fotovoltaikanlagen, Windparks oder Biogasanlagen erzeugt wird, desto größer werden die Anforderungen an ein neues Stromnetz. Ohne einen Um- und Ausbau der Netzte drohen regelmäßige Stromausfälle. "Faszination Wissen" trifft Kritiker, die das Ausmaß des momentan geplanten Ausbaus infrage stellen und eine ökonomisch und ökologisch sinnvollere Umgestaltung des Netzes fordern.

      Montag, 25.03.13
      09:00 - 09:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Der Transport und die Verteilung von Strom werden in Zukunft immer mehr zur zentralen Frage der geplanten Energiewende. Je mehr Energie durch Fotovoltaikanlagen, Windparks oder Biogasanlagen erzeugt wird, desto größer werden die Anforderungen an ein neues Stromnetz. Ohne einen Um- und Ausbau der Netzte drohen regelmäßige Stromausfälle. "Faszination Wissen" trifft Kritiker, die das Ausmaß des momentan geplanten Ausbaus infrage stellen und eine ökonomisch und ökologisch sinnvollere Umgestaltung des Netzes fordern.

       

      Können unterirdisch verlegte Leitungen eine Lösung sein, um die Landschaft nicht zu verschandeln? Wird Gleichstrom eine Comeback im großen Ausmaß erleben und den bisher verbreiteten Wechselstrom ersetzen? Außerdem wird geklärt, inwieweit sogenannte "Smart Grids", also intelligente Netze, dazu beitragen können, den Druck auf die großen Strom-Trassen zu verringern. An vielen Stellen im privaten Haushalt oder in der Industrie könnte man den Stromverbrauch dem Angebot anpassen, also den Strom dann verbrauchen, wenn genug davon im Netz vorhanden ist. Ob das auch in der Praxis funktioniert, haben Wissenschaftler in einer Modellregion getestet.

      Moderation: Gunnar Mergner

      "Faszination Wissen" ist eine 30-minütige Wissenssendung, in der jede Woche einer aktuellen und spannenden Frage aus der Wissenschaft nachgegangen wird. Moderator Gunnar Mergner nimmt die Zuschauer mit in die Welt der Forscher und Experten, wenn er Antworten sammelt, die er im Studio zusammenführt. Dabei wägt er konträre Meinungen gegeneinander ab, stellt kritische Fragen und erkundigt sich auch da, wo die Forschungsergebnisse schließlich zum Einsatz kommen.

      Wird geladen...
      Montag, 25.03.13
      09:00 - 09:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.10.2022