• 25.03.2013
      03:15 Uhr
      alpha-Lógos Für wen starb Jesus? | ARD alpha
       

      Eine der zentralen Botschaften des Christentums steht auf dem Prüfstand: Warum musste Jesus von Nazareth den Kreuzestod erleiden? Wie deutet die moderne Theologie dieses Geschehen? Die Sendung präsentiert die Positionen einiger prominenter Wissenschaftler wie Gerd Theißen, Magnus Striet und Jan-Heiner Tück.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 25.03.13
      03:15 - 04:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Eine der zentralen Botschaften des Christentums steht auf dem Prüfstand: Warum musste Jesus von Nazareth den Kreuzestod erleiden? Wie deutet die moderne Theologie dieses Geschehen? Die Sendung präsentiert die Positionen einiger prominenter Wissenschaftler wie Gerd Theißen, Magnus Striet und Jan-Heiner Tück.

       

      Die BR-alpha-Reihe Lógos bereitet Themen und Tagungen der Katholischen Akademie in Bayern journalistisch auf.

      Das griechische Wort Lógos kann auf verschiedene Weise übersetzt werden. Es steht für Rede, Argument, Bedeutung, Vernunft - aber auch für den Sinn allen Seins. Und so ist auch der Vorspann der neuen Sendereihe zu verstehen. Die Säulen stehen für die vieltausendjährige philosophische Tradition vernünftigen Denkens; die Bilder dazwischen für Freude und Hoffnung, Fragen und Zweifel der Menschen von heute. Die Sendereihe "Lógos" entsteht in Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie in Bayern. Sie greift deren Themen auf, und berichtet in Form von journalistisch gemachten Fernsehbeiträgen über deren Debatten und Tagungen.

      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 25.03.13
      03:15 - 04:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.02.2023