• 26.03.2013
      18:15 Uhr
      LeseZeichen Das Literaturmagazin des Bayrischen Fernsehens | ARD alpha
       

      Themen u.a.:

      • Werner Sudendorf: "Verführer und Rebell. Horst Buchholz"
      • Hanna Rosin: "Das Ende der Männer"
      • Jochen Hellbeck: "Die Stalingrad-Protokolle"
      • Astrid Rosenfeld: "Elsa ungeheuer"
      • Buchtipps - Das lesen unsere Zuschauer

      Dienstag, 26.03.13
      18:15 - 18:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Themen u.a.:

      • Werner Sudendorf: "Verführer und Rebell. Horst Buchholz"
      • Hanna Rosin: "Das Ende der Männer"
      • Jochen Hellbeck: "Die Stalingrad-Protokolle"
      • Astrid Rosenfeld: "Elsa ungeheuer"
      • Buchtipps - Das lesen unsere Zuschauer

       
      • Werner Sudendorf: "Verführer und Rebell. Horst Buchholz"

      Er hat den jugendlichen Halbstarken perfekt verkörpert, galt als deutscher James Dean: Horst Buchholz. Jetzt ist eine Biografie über den Filmstar erschienen.

      • Hanna Rosin: "Das Ende der Männer"

      Die Arbeitsverhältnisse in Industrie und Wirtschaft - und damit auch die Lebensverhältnisse - haben sich in der modernen Dienstleistungsgesellschaft stark verändert. Die Journalistin Hanna Rosin sieht einen zunehmenden Einfluss der Frauen, denn diese würden auf die neuen Verhältnisse flexibler reagieren als die Männer.

      • Jochen Hellbeck: "Die Stalingrad-Protokolle"

      Im Zweiten Weltkrieg wollten die Nazis Stalingrad einnehmen - die 6. Armee der Wehrmacht wurde aber von der Roten Armee eingekesselt. Nun sind in russischen Archiven Protokolle aufgetaucht, die einen einzigartigen Einblick in die Schlacht um die Stadt geben.

      • Astrid Rosenfeld: "Elsa ungeheuer"

      Ein Junge aus der Provinz und das freche Mädchen aus der Fremde - Astrid Rosenfeld erzählt uns eine sehr eigene Geschichte.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.07.2022