• 20.10.2018
      13:00 Uhr
      Campus Zwischen Chemo und Klausuren - Studieren mit Krebs | ARD-alpha
       

      Mitten im Studium die Diagnose Krebs zu erfahren, ist ein Schock. Doch die Chancen, die Erkrankung zu überleben sind besser als je zuvor. Aber nach dem Therapiemarathon weiter zu studieren, ist das zu schaffen?

      Diagnose Krebs - ein Schock für Dimitri und Felix - zwei aktive Studenten, beide studieren im Bachelor. Dimitri Elektrotechnik an der Hochschule Bremen, Felix Pflege Dual an der Katholischen Stiftungshochschule München, dann bekommen sie die Diagnose: Krebs. Ihre Hoffnung: gesund werden, weiter studieren. Wie das nach der Therapie gelingen kann? Campus- Reportage begleitet sie bei ihrem Neustart im Sommersemester ...

      Samstag, 20.10.18
      13:00 - 13:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Mitten im Studium die Diagnose Krebs zu erfahren, ist ein Schock. Doch die Chancen, die Erkrankung zu überleben sind besser als je zuvor. Aber nach dem Therapiemarathon weiter zu studieren, ist das zu schaffen?

      Diagnose Krebs - ein Schock für Dimitri und Felix - zwei aktive Studenten, beide studieren im Bachelor. Dimitri Elektrotechnik an der Hochschule Bremen, Felix Pflege Dual an der Katholischen Stiftungshochschule München, dann bekommen sie die Diagnose: Krebs. Ihre Hoffnung: gesund werden, weiter studieren. Wie das nach der Therapie gelingen kann? Campus- Reportage begleitet sie bei ihrem Neustart im Sommersemester ...

       

      Mitten im Studium die Diagnose Krebs zu erfahren, ist ein Schock. Doch die Chancen, die Erkrankung zu überleben sind besser als je zuvor. Aber nach dem Therapiemarathon weiter zu studieren, ist das zu schaffen?

      Diagnose Krebs - ein Schock für Dimitri und Felix - zwei aktive Studenten, beide studieren im Bachelor. Dimitri Elektrotechnik an der Hochschule Bremen, Felix Pflege Dual an der Katholischen Stiftungshochschule München, dann bekommen sie die Diagnose: Krebs. Ihre Hoffnung: gesund werden, weiter studieren. Wie das nach der Therapie gelingen kann? Campus- Reportage begleitet sie bei ihrem Neustart im Sommersemester 2018.

      Krebs betrifft zwar vor allem ältere Menschen, doch - Dimitri und Felix gehören zu rund 15 000 jungen Erwachsenen, die in Deutschland jedes Jahr an Krebs erkranken. Besonders häufig leiden junge Patienten an Lymphdrüsenkrebs-Erkrankungen, Leukämien aber auch Brust- oder Hodenkrebs. Die größte Gefahr geht von einer zu späten Diagnosestellung aus, denn die Überlebensrate junger Erwachsener ist vergleichsweise hoch, rund 80% der Betroffenen überstehen ihre Erkrankung.

      Die Diagnose, wirft sie in jedem Fall aus ihrem bisherigen Leben, und das in einem Alter, das geprägt ist vom Wunsch, sich selbständig die eigene Zukunft aufzubauen. Während ihre Kommilitonen ins Auslandssemester starten oder für Klausuren lernen, sind sie herausgerissen aus ihrem Studentenalltag – und müssen erstmal überleben.

      Mitten im Studium die Diagnose Krebs zu erfahren, ist ein Schock. Doch die Chancen, die Erkrankung zu überleben sind besser als je zuvor. Aber nach dem Therapiemarathon weiter zu studieren, ist das zu schaffen?

      Diagnose Krebs - ein Schock für Dimitri und Felix - zwei aktive Studenten, beide studieren im Bachelor. Dimitri Elektrotechnik an der Hochschule Bremen, Felix Pflege Dual an der Katholischen Stiftungshochschule München, dann bekommen sie die Diagnose: Krebs. Ihre Hoffnung: gesund werden, weiter studieren. Wie das nach der Therapie gelingen kann? Campus- Reportage begleitet sie bei ihrem Neustart im Sommersemester 2018.

      Krebs betrifft zwar vor allem ältere Menschen, doch - Dimitri und Felix gehören zu rund 15 000 jungen Erwachsenen, die in Deutschland jedes Jahr an Krebs erkranken. Besonders häufig leiden junge Patienten an Lymphdrüsenkrebs-Erkrankungen, Leukämien aber auch Brust- oder Hodenkrebs. Die größte Gefahr geht von einer zu späten Diagnosestellung aus, denn die Überlebensrate junger Erwachsener ist vergleichsweise hoch, rund 80% der Betroffenen überstehen ihre Erkrankung.

      Die Diagnose, wirft sie in jedem Fall aus ihrem bisherigen Leben, und das in einem Alter, das geprägt ist vom Wunsch, sich selbständig die eigene Zukunft aufzubauen. Während ihre Kommilitonen ins Auslandssemester starten oder für Klausuren lernen, sind sie herausgerissen aus ihrem Studentenalltag – und müssen erstmal überleben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.10.2020