• 09.02.2013
      13:00 Uhr
      Wissen macht Ah! Schmerzen in Terzen | ARD alpha
       

      Shary und Ralph hören und gehen heute dahin, wo es wehtut. Sie zeigen, wie man auf einer Gitarre traurige Töne anschlägt und woraus ein Regenmacher besteht. Wer ihre Bauanleitung befolgt, der kann schon bald im selbst produzierten Regenrauschen unbeliebte Schallwellen untergehen lassen. Warum schließt man beim Schlafen die Augen? Mit offenen Augen zu schlafen, das wäre ein Traum. Wer genau hinschaut, erkennt: Ohne geschlossene Augenlieder ist bei uns Menschen an Schlaf nicht mal zu denken. Das hat viel mit angeborenen Reflexen und dem Schlafhormon Melatonin zu tun.

      Samstag, 09.02.13
      13:00 - 13:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Shary und Ralph hören und gehen heute dahin, wo es wehtut. Sie zeigen, wie man auf einer Gitarre traurige Töne anschlägt und woraus ein Regenmacher besteht. Wer ihre Bauanleitung befolgt, der kann schon bald im selbst produzierten Regenrauschen unbeliebte Schallwellen untergehen lassen. Warum schließt man beim Schlafen die Augen? Mit offenen Augen zu schlafen, das wäre ein Traum. Wer genau hinschaut, erkennt: Ohne geschlossene Augenlieder ist bei uns Menschen an Schlaf nicht mal zu denken. Das hat viel mit angeborenen Reflexen und dem Schlafhormon Melatonin zu tun.

       

      Warum ist der Boxring eckig? Warum ist Klopapier immer in kurze Abschnitte unterteilt? Warum singt man schief mit, wenn man einen Kopfhörer aufhat? Warum greift man sich immer reflexartig an die Stelle am Körper, an der man sich gerade gestoßen hat?

      "Wissen macht Ah!" versorgt Klugscheißer - und alle, die es werden wollen - mit dem gewissen Ah!, das Besserwisser vor Neid erblassen lässt. Präsentiert wird das etwas andere TV-Magazin von Shary Reeves und Ralph Caspers.

      Wird geladen...
      Samstag, 09.02.13
      13:00 - 13:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2022