• 01.12.2012
      12:00 Uhr
      alpha-Campus DOKU Leben in der Stadt - Purer Luxus nur für Reiche? | ARD alpha
       

      Wer heute eine Wohnung in München sucht, erntet mitleidige Blicke in seinem Freundeskreis. Das Angebot ist mehr als überschaubar und selbst Doppelverdiener haben Probleme, die exorbitanten Mieten aufzubringen. Bis jetzt erlebten bayerische Bürger hauptsächlich in der Landeshauptstadt den Miet-Alptraum. Doch auch in anderen bayerischen Städten wie Bamberg drohen bisher nicht gekannte Mietsteigerungen und ein knapper Markt. Können wir uns das Leben in der Stadt in Zukunft überhaupt noch leisten?

      Samstag, 01.12.12
      12:00 - 12:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Wer heute eine Wohnung in München sucht, erntet mitleidige Blicke in seinem Freundeskreis. Das Angebot ist mehr als überschaubar und selbst Doppelverdiener haben Probleme, die exorbitanten Mieten aufzubringen. Bis jetzt erlebten bayerische Bürger hauptsächlich in der Landeshauptstadt den Miet-Alptraum. Doch auch in anderen bayerischen Städten wie Bamberg drohen bisher nicht gekannte Mietsteigerungen und ein knapper Markt. Können wir uns das Leben in der Stadt in Zukunft überhaupt noch leisten?

       

      Die Mieten in München sind auf einem Rekordhoch. Im vergangenen halben Jahr stieg der Mietpreis um 4,5 % pro Quadratmeter, bei Neubauten zahlt man momentan durchschnittlich 14,50 Euro pro Quadratmeter; mit 15,10 Euro sind die Wohnungen im Stadtteil Lehel am teuersten. Aus Angst um ihr Geld in der Euro-Krise kaufen viele Deutsche Immobilien als Investitionsanlage - Beton statt Gold. Auch das treibt den Kaufpreis und damit die Mieten in die Höhe.

      Nicht nur in der Landeshauptstadt, auch in den anderen bayerischen Städten wird das Wohnen immer teurer. So hat sich der Quadratmeterpreis für Käufer in Bamberg in den vergangenen Jahren fast verdoppelt. Für die neuen Wohnungen, die gerade auf dem Gelände der Landesgartenschau entstehen, zahlen die Mieter künftig zehn Euro pro Quadratmeter; doppelt so viel wie die Durchschnittsmiete in Bamberg.

      Denn auch die Weltkulturerbe-Stadt wird immer attraktiver, zum Beispiel für Studierende. Anfangs waren es 3000, nun wollen 13.000 hier nicht nur studieren, sondern auch leben. Dazu kommt die zunehmende Landflucht: Bamberger, die früher gerne ins Umland weggezogen sind, wollen wieder zurück in die Stadt, um hier ihren Lebensabend zu verbringen. Kunst, Kultur, Bildung und nicht zuletzt die Arbeitsplätze machen die Stadt so attraktiv.

      Campus VORLESUNG greift die spannendsten Themen der Zeit auf gibt Wissenschaftlern den Raum, ihre Erkenntnisse zu erklären. Das Campus Hochschulmagazin bringt als einziges regelmäßiges Hochschul-Format im deutschen Fernsehen Transparenz und Übersicht in die verschlungene Campus-Welt.

      Wird geladen...
      Samstag, 01.12.12
      12:00 - 12:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.08.2022