• 28.08.2012
      12:00 Uhr
      Der Top-Tipp Umwelt - Gütesiegel für Fischprodukte | ARD-alpha
       

      Mit gutem Gewissen zum richtigen Fisch greifen, das ist zu einer wahren Kunst geworden. Wie wurde er gefangen, woher stammt er. Der Schriftzug "Nachhaltig" hilft noch nicht wirklich weiter, denn der Begriff ist nicht geschützt. Orientierung sollen Gütesiegel geben. Doch mittlerweile gibt es von denen auch schon zu viele und nicht immer helfen sie weiter in Sachen Nachhaltigkeit. Verbraucherschützer raten daher auf das schon lange bekannte deutsche Bio-Logo zu achten oder das europäische Bio-Zertifikat, die beziehen sich auf konkrete Standards, z.B. bei Aquakulturen.

      Dienstag, 28.08.12
      12:00 - 12:05 Uhr (5 Min.)
      5 Min.
      Stereo

      Mit gutem Gewissen zum richtigen Fisch greifen, das ist zu einer wahren Kunst geworden. Wie wurde er gefangen, woher stammt er. Der Schriftzug "Nachhaltig" hilft noch nicht wirklich weiter, denn der Begriff ist nicht geschützt. Orientierung sollen Gütesiegel geben. Doch mittlerweile gibt es von denen auch schon zu viele und nicht immer helfen sie weiter in Sachen Nachhaltigkeit. Verbraucherschützer raten daher auf das schon lange bekannte deutsche Bio-Logo zu achten oder das europäische Bio-Zertifikat, die beziehen sich auf konkrete Standards, z.B. bei Aquakulturen.

       

      Das beste Mittel um aktiv etwas gegen das Plündern der Meere zu tun, ist Fisch einfach seltener zu genießen.

      Wird geladen...
      Dienstag, 28.08.12
      12:00 - 12:05 Uhr (5 Min.)
      5 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.03.2021