• 24.08.2012
      19:00 Uhr
      Faszination Wissen Grenzenloses Kabelnetz: Durchbruch für Ökostrom? - Moderation: Iska Schreglmann | ARD alpha
       

      Der erste deutsche Meereswindpark liefert Strom in die Haushalte. In den nächsten Jahren soll noch viel mehr Ökostrom in der Nordsee produziert werden. Skeptiker befürchten, dass der Windstrom aus der Nordsee zu Engpässen in der Versorgung führen könnte, denn bei Flaute stehen die Räder still. Kein Problem, sagt die Umweltorganisation Greenpeace. Um die Schwankungen der Windräder auszugleichen, soll ein gigantisches "Nordseenetz" entstehen, das erste internationale Stromnetz der Welt. Mehrere Tausend Kilometer lange Kabel sollen im Wasser versenkt werden.

      Freitag, 24.08.12
      19:00 - 19:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Der erste deutsche Meereswindpark liefert Strom in die Haushalte. In den nächsten Jahren soll noch viel mehr Ökostrom in der Nordsee produziert werden. Skeptiker befürchten, dass der Windstrom aus der Nordsee zu Engpässen in der Versorgung führen könnte, denn bei Flaute stehen die Räder still. Kein Problem, sagt die Umweltorganisation Greenpeace. Um die Schwankungen der Windräder auszugleichen, soll ein gigantisches "Nordseenetz" entstehen, das erste internationale Stromnetz der Welt. Mehrere Tausend Kilometer lange Kabel sollen im Wasser versenkt werden.

       

      Die Leitungen sollen unter anderem deutsche, britische, dänische und holländische Windparks mit den Nordsee-Anrainerstaaten verbinden. Je nach Angebot und Nachfrage könnte so Windstrom quer durch Nordeuropa transportiert werden. Ein wichtiger Baustein im "Nordseenetz" ist Norwegen. Dessen Speicherseen sollen als "Batterie" dienen. Bei einem Überangebot an Windstrom würden die Speicher aufgefüllt, bei Windflaute würde das in die Höhe gepumpte Wasser abgelassen und in Strom rückverwandelt werden. Auch die Europäische Union unterstützt die Idee vom "Nordseenetz".

      Faszination Wissen ist die Wissenschaftssendung im Bayerischen Fernsehen. Aktuelles und Faszinierendes aus der Welt der Wissenschaft, Forschung und Technik, moderiert von Iska Schreglmann.

      Ein Film von Ralf Körber

      Wird geladen...
      Freitag, 24.08.12
      19:00 - 19:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.02.2023