• 13.08.2012
      13:00 Uhr
      alpha-Forum Hans-Jürgen Mende im Gespräch mit Jutta Speidel, Schauspielerin | ARD-alpha
       

      Jutta Speidel gehört zu den beliebtesten deutschen Schauspielerinnen. 1997 gründete sie den Verein Horizonte, eine Initiative für obdachlose Mütter mit Kindern. 2011 erschien ihr zweites Buch zusammen mit Bruno Maccallini: "Zwei Esel auf Sardinien: Ein deutsch-italienisches Abenteuer".

      Montag, 13.08.12
      13:00 - 13:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Jutta Speidel gehört zu den beliebtesten deutschen Schauspielerinnen. 1997 gründete sie den Verein Horizonte, eine Initiative für obdachlose Mütter mit Kindern. 2011 erschien ihr zweites Buch zusammen mit Bruno Maccallini: "Zwei Esel auf Sardinien: Ein deutsch-italienisches Abenteuer".

       

      "Eigentlich ist das ja ein sehr egoistischer Beruf. Ich mache ja eigentlich hauptsächlich etwas für mich. Ich kann damit keine Welt verändern, das ganz sicher nicht. Und das, obwohl über bestimmte Filme schon auch viele sehr wichtige Impulse in die Welt gebracht wurden. Aber letztendlich besteht meine Aufgabe, besteht die Verantwortung, die ich als Schauspieler übernehme, darin, dass ich im besten Falle den Zuschauer berühre, dass ich in ihm etwas in Bewegung bringe, was vorher vielleicht nur in ihm geschlummert hat", sagt Speidel im Gespräch mit Hans-Jürgen Mende.

      Wird geladen...
      Montag, 13.08.12
      13:00 - 13:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.06.2021