• 07.08.2018
      03:10 Uhr
      Vom Ahorn bis zur Zwiebel Der Schachtelhalm | ARD-alpha
       

      Er ist in der Pflanzenwelt etwas ganz Besonderes: der Schachtelhalm. Denn er ist ein Überbleibsel einer Zeit, die über 300 Millionen Jahre zurückliegt. Entsprechend skurril ist sein Aussehen und ungewöhnlich seine Fortpflanzung.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 07.08.18
      03:10 - 03:15 Uhr (5 Min.)
      5 Min.

      Er ist in der Pflanzenwelt etwas ganz Besonderes: der Schachtelhalm. Denn er ist ein Überbleibsel einer Zeit, die über 300 Millionen Jahre zurückliegt. Entsprechend skurril ist sein Aussehen und ungewöhnlich seine Fortpflanzung.

       

      Er ist in der Pflanzenwelt etwas ganz Besonderes: der Schachtelhalm. Denn er ist ein Überbleibsel einer Zeit, die über 300 Millionen Jahre zurückliegt. Entsprechend skurril ist sein Aussehen und ungewöhnlich seine Fortpflanzung.

      Man muss nicht, aber man sollte und könnte und will es vielleicht wissen: warum Antonio Giacomo Stradivari den Ahornbaum so sehr liebte. Oder dass der Hopfen eine zweihäusige Pflanze ist. Oder dass der Fliegenwagwurz zur Familie der Orchideen gehört… das alles und noch viel mehr enthüllt die 52teilige Serie „Vom Ahorn bis zur Zwiebel - Pflanzen in unserer Umgebung“. Sie lehrt Pflanzen nach ihrer Wuchsform zu unterscheiden oder die charakteristischen Merkmale z.B. eines Laubbaumes zu erfassen. Sie informiert über Heilkraft, Nutzwert oder Herkunft der einzelnen Pflanzen und wird so zu einem 52-teiligen „Pflanzen-Bilderbuch“ in 5-Minuten Kapiteln,
      mit wunderschönen Naturaufnahmen, aufwändigen 3D-Animationen und raffinierten Zeitraffereffekten.

      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 07.08.18
      03:10 - 03:15 Uhr (5 Min.)
      5 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2021