• 09.08.2018
      18:15 Uhr
      Planet Wissen: Expedition in die Arktis - dem Klimawandel auf der Spur Moderation: Dennis Wilms und Birgit Klaus | ARD-alpha
       

      Einhundert Kilometer nördlich des Polarkreises, vor der Küste Kanadas, liegt ein kleines Forschungsschiff festgefroren im Packeis der Arktis. Hier startet die Expedition der Klimaforscher Christian Haas und Jochen Halfar. Die beiden wollen rekonstruieren, wie sich die Dicke des Meereises in den vergangenen Tausend Jahren entwickelt hat. Von einer abenteuerlichen Forschungsreise zwischen Kanada und Grönland, von ihren Problemen und ihren Erfolgen berichten die beiden Klimaforscher bei Planet Wissen.

      Donnerstag, 09.08.18
      18:15 - 19:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

      Einhundert Kilometer nördlich des Polarkreises, vor der Küste Kanadas, liegt ein kleines Forschungsschiff festgefroren im Packeis der Arktis. Hier startet die Expedition der Klimaforscher Christian Haas und Jochen Halfar. Die beiden wollen rekonstruieren, wie sich die Dicke des Meereises in den vergangenen Tausend Jahren entwickelt hat. Von einer abenteuerlichen Forschungsreise zwischen Kanada und Grönland, von ihren Problemen und ihren Erfolgen berichten die beiden Klimaforscher bei Planet Wissen.

       

      Einhundert Kilometer nördlich des Polarkreises, vor der Küste Kanadas, liegt ein kleines Forschungsschiff festgefroren im Packeis der Arktis. Hier startet die Expedition der Klimaforscher Christian Haas und Jochen Halfar. Die beiden wollen rekonstruieren, wie sich die Dicke des Meereises in den vergangenen Tausend Jahren entwickelt hat.
      Dazu wollen sie das Meereis vermessen und die Jahresringe koralliner Rotalgen untersuchen. Sie erhoffen sich so Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung des Klimas. Wie erfolgreich wird die Suche nach den besonderen Algen sein?
      Von einer abenteuerlichen Forschungsreise zwischen Kanada und Grönland, von ihren Problemen und ihren Erfolgen berichten die beiden Klimaforscher bei Planet Wissen.

      Gäste im Studio:
      Prof. Christian Haas, Geophysiker an der York University, Toronto/Kanada
      Prof. Jochen Halfar, Paläoklimatologe an der University of Toronto, Kanada

      Einhundert Kilometer nördlich des Polarkreises, vor der Küste Kanadas, liegt ein kleines Forschungsschiff festgefroren im Packeis der Arktis. Hier startet die Expedition der Klimaforscher Christian Haas und Jochen Halfar. Die beiden wollen rekonstruieren, wie sich die Dicke des Meereises in den vergangenen Tausend Jahren entwickelt hat.
      Dazu wollen sie das Meereis vermessen und die Jahresringe koralliner Rotalgen untersuchen. Sie erhoffen sich so Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung des Klimas. Wie erfolgreich wird die Suche nach den besonderen Algen sein?
      Von einer abenteuerlichen Forschungsreise zwischen Kanada und Grönland, von ihren Problemen und ihren Erfolgen berichten die beiden Klimaforscher bei Planet Wissen.

      Gäste im Studio:
      Prof. Christian Haas, Geophysiker an der York University, Toronto/Kanada
      Prof. Jochen Halfar, Paläoklimatologe an der University of Toronto, Kanada

      Wird geladen...
      Donnerstag, 09.08.18
      18:15 - 19:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.03.2021