• 26.05.2012
      21:45 Uhr
      Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Die Wieskirche (Deutschland) - Wallfahrtskirche "Die Wies" | ARD-alpha
       

      Die Wieskirche wurde von der UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen. Die Wieskirche liegt im bayerischen Voralpenland und dient seit langer Zeit als zentrale Pilgerfahrtstätte. Seit 1730 werden von Steingarten aus Karfreitagsprozessionen zur Wies durchgeführt. 1745 wurde der Baumeister Dominikus Zimmermann mit dem Bau der Kirche beauftragt, der acht Jahre lang dauerte. Das Thema der Wieskirche mit ihrem barocken Überschwang ist nicht das Leiden, sondern die Erlösung und Versöhnung durch Jesus Christus. Die Wieskirche gilt in ihrer heiteren Verspieltheit als Durchgangsort bzw. Tor zur Ewigkeit.

      Samstag, 26.05.12
      21:45 - 22:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Die Wieskirche wurde von der UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen. Die Wieskirche liegt im bayerischen Voralpenland und dient seit langer Zeit als zentrale Pilgerfahrtstätte. Seit 1730 werden von Steingarten aus Karfreitagsprozessionen zur Wies durchgeführt. 1745 wurde der Baumeister Dominikus Zimmermann mit dem Bau der Kirche beauftragt, der acht Jahre lang dauerte. Das Thema der Wieskirche mit ihrem barocken Überschwang ist nicht das Leiden, sondern die Erlösung und Versöhnung durch Jesus Christus. Die Wieskirche gilt in ihrer heiteren Verspieltheit als Durchgangsort bzw. Tor zur Ewigkeit.

       

      Ebenso wird sie von den Pilgern als Abglanz des himmlischen Jerusalem empfunden.

      Die wertvollsten Natur- und Kulturdenkmäler der Welt schützt die UNESCO seit 1972 als "Erbe der Menschheit". Die Fernsehreihe "Schätze der Welt" erzählt von diesen Orten in eindrucksvollen Bildern.

      Wird geladen...
      Samstag, 26.05.12
      21:45 - 22:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.02.2021