• 26.05.2012
      19:15 Uhr
      bäckstage Volksmusik Flez Orange | ARD-alpha
       

      Klarinettist und Bandleader Matthias Krimmer, die Geigerin Veronika Keglmaier, Perkussionist Maximilian Meier, Thomas Stoiber am Akkordeon und Jochen Rössler am Kontrabass - das ist Flez Orange aus Niederbayern. In ihrem Übungsraum bei Passau entstehen bei unserem Besuch zwei Stücke, eines davon wird zum allerersten Mal geprobt. Vom ersten Ton an sind wir dabei - Volksmusik bäckstage eben. Und Jochen Rössler, der das Stück komponiert hat, macht eine Liebeserklärung an die Ballade

      Samstag, 26.05.12
      19:15 - 19:30 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Klarinettist und Bandleader Matthias Krimmer, die Geigerin Veronika Keglmaier, Perkussionist Maximilian Meier, Thomas Stoiber am Akkordeon und Jochen Rössler am Kontrabass - das ist Flez Orange aus Niederbayern. In ihrem Übungsraum bei Passau entstehen bei unserem Besuch zwei Stücke, eines davon wird zum allerersten Mal geprobt. Vom ersten Ton an sind wir dabei - Volksmusik bäckstage eben. Und Jochen Rössler, der das Stück komponiert hat, macht eine Liebeserklärung an die Ballade

       

      Dem Volk aus Maul geschaut - Es stimmt schon, dass man sich Sorgen machen muss um die Vielfalt der alpenländischen Volkskultur, dass es immer weniger Leute gibt, die sich dafür interessieren und engagieren. Umso erfreulicher ist es, dass es auch Aufbrüche zu vermelden gibt: Nicht nur im Kabarett sondern auch in der sogenannten "neuen" Volksmusikszene. Seitdem die "Biermösl Blosn" Ende der 70er Jahre angefangen hat, die bayerische Volksmusik neu zu interpretieren und zu präsentieren, sind landauf landab Musikanten in ihre Fußstapfen getreten um musikalisches Neuland zu betreten. Und mittlerweile ist "richtig was los" in der neuen Volksmusik-Szene. Von der überlieferten Tradition haben sich die einen mehr, die anderen weniger weit entfernt, aber alle sind ihr verbunden geblieben - auch wenn sie ihre eigenen Wege gehen. Und alle haben viel Spaß dabei. Das kommt an - bei jung und alt, auf dem Land und in der Stadt: wenn "neue" Volksmusik auf dem Programm steht, sind die Wirtshäuser und Kleinkunstbühnen voll. Die außergewöhnliche Musik lässt auf interessante Menschen hinter den Kulissen schließen, auf Geschichten und G'schichterl, die in Reihe "Bäckstage Volksmusik" erzählt werden.

      Wird geladen...
      Samstag, 26.05.12
      19:15 - 19:30 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.02.2021