• 02.07.2018
      15:00 Uhr
      Willi wills wissen Wer kuschelt mit den Krabbeltieren? | ARD-alpha
       

      Diesmal möchte Willi alles über Reptilien und Spinnentiere herausfinden und besucht deshalb als erstes den Terrazoo in Rheinberg. Tierpfleger Christian ist gerade dabei, das Schlangen-Terrarium zu reinigen. Klar, dass Willi mithilft und mutig mit anpackt, die 3,20 Meter lange Würgeschlange kurz auszuquartieren. Zu Christians Schützlingen gehören außer den Schlangen auch eine Tannenzapfenechse, ein Chamäleon, die giftige Sandviper und eine Gruppe gefräßiger Nilkrokodile.
      Anschließend besucht Willi Marc in Düsseldorf. Marc hat ganz außergewöhnliche Haustiere ...

      Montag, 02.07.18
      15:00 - 15:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Diesmal möchte Willi alles über Reptilien und Spinnentiere herausfinden und besucht deshalb als erstes den Terrazoo in Rheinberg. Tierpfleger Christian ist gerade dabei, das Schlangen-Terrarium zu reinigen. Klar, dass Willi mithilft und mutig mit anpackt, die 3,20 Meter lange Würgeschlange kurz auszuquartieren. Zu Christians Schützlingen gehören außer den Schlangen auch eine Tannenzapfenechse, ein Chamäleon, die giftige Sandviper und eine Gruppe gefräßiger Nilkrokodile.
      Anschließend besucht Willi Marc in Düsseldorf. Marc hat ganz außergewöhnliche Haustiere ...

       

      Diesmal möchte Willi alles über Reptilien und Spinnentiere herausfinden und besucht deshalb als erstes den Terrazoo in Rheinberg. Tierpfleger Christian ist gerade dabei, das Schlangen-Terrarium zu reinigen. Klar, dass Willi mithilft und mutig mit anpackt, die 3,20 Meter lange Würgeschlange kurz auszuquartieren. Zu Christians Schützlingen gehören außer den Schlangen auch eine Tannenzapfenechse, ein Chamäleon, die giftige Sandviper und eine Gruppe gefräßiger Nilkrokodile.

      Anschließend besucht Willi Marc in Düsseldorf. Marc hat ganz außergewöhnliche Haustiere: Es sind keine Hunde, keine Katzen und sie haben statt vier gleich acht Beine: Vogelspinnen! Da muss Willi schon all seinen Mut zusammen nehmen, um eine auf seine Hand zu nehmen!

      Die nächste Verabredung hat der Reporter im Institut für Zoologie der Ludwig-Maximilians-Universität in München bei Dr. Markus Baur. Markus ist Tierarzt und untersucht gerade eine Regenbogenboa, die Kreislauf- und Häutungsprobleme hatte. Nach einer Blutabnahme und einer Milbenbehandlung darf die Schlange wieder nach Hause.

      In der Reptilien-Auffangstation betreut Markus verwaiste und beschlagnahmte Tiere, dazu gehören zwei Kaimane und auch Eugen, eine riesige Geierschildkröte. Ein paar der Bewohner sind äußerst giftig. Mit dem Schlangenhaken holt Markus behutsam eine Gabunviper aus der Kiste heraus und zeigt Willi die zwei tödlichen Giftzähne. Keine Angst, Markus hat alles unter Kontrolle!

      Und dann darf Willi noch bei einer Operation dabei sein: Eine Schildechse hat ein Legeproblem und ihr viel zu großes Ei muss ihr aus dem Bauch heraus genommen werden. Nach ein paar Minuten hat sie es geschafft: Operation gelungen - Patient wohlauf!

      Wird geladen...
      Montag, 02.07.18
      15:00 - 15:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2021