• 15.01.2012
      21:30 Uhr
      alpha-Lógos Buddha im Westen | ARD alpha
       

      Schon Historiker und Philosophen der griechischen Antike wussten um buddhistische Traditionen. Im 19. Jahrhundert wurde buddhistisches Gedankengut als Alternative zur bürgerlichen Gesellschaft und zur christlichen Religion aufs Neue populär.

      Sonntag, 15.01.12
      21:30 - 22:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Schon Historiker und Philosophen der griechischen Antike wussten um buddhistische Traditionen. Im 19. Jahrhundert wurde buddhistisches Gedankengut als Alternative zur bürgerlichen Gesellschaft und zur christlichen Religion aufs Neue populär.

       

      Viele Christen sehen heute in buddhistischen Übungen einen gangbaren Weg, den eigenen Glauben zu vertiefen. Eine Tagung in der Katholischen Akademie in Bayern zeigte, wie der Buddhismus die Kultur in Deutschland und Europa beeinflusst. Unter dem Titel "West meets East" trafen sich Religions- und Kulturwissenschaftler sowie bekennende Buddhisten zu einem Gedankenaustausch.

      Wird geladen...
      Sonntag, 15.01.12
      21:30 - 22:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.11.2022