• 08.01.2012
      22:20 Uhr
      Die Welt der Vulkane Schätze der Welt - Erbe der Menschheit | ARD alpha
       

      Vulkane lassen uns immer wieder überwältigt staunen, aber sie machen auch Angst. Immer wieder haben sich um die gewaltigen Feuerspeier Mythen und Legenden gebildet, wie beispielsweise auf Hawaii.

      Sonntag, 08.01.12
      22:20 - 23:00 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo

      Vulkane lassen uns immer wieder überwältigt staunen, aber sie machen auch Angst. Immer wieder haben sich um die gewaltigen Feuerspeier Mythen und Legenden gebildet, wie beispielsweise auf Hawaii.

       

      Und immer wieder führten ihre Ausbrüche zu furchtbaren Katastrophen. Der Lavastrom des Kilauea auf Hawaii fließt seit 1983 ununterbrochen. Pompeji zu Füßen des Vesuvs macht deutlich, was ein Vulkan anrichten kann. Die Äolischen Inseln mit dem Namensgeber aller Vulkane, Vulcano, und dem Stromboli sind zu einem beliebten Ziel für Touristen geworden. Die russische Halbinsel Kamtschatka ist mit ihren 168 Vulkanen, unzähligen Geysiren und Schwefelseen ein Eldorado für Vulkanforscher. Denn Erdbeben und Vulkaneruptionen erschüttern die 1.200 Kilometer lange Halbinsel im Wochenrhythmus. Am Vulkanmassiv Tongariro auf Neuseeland geschah am 23. September 1995 der größte Ausbruch des letzten Jahrhunderts. Für den Tuwharetoa-Stamm ist der Tongariro ein heiliger Berg. Dieter Moor lädt zu den Vulkanen der Welt ein, die von der UNESCO ins Welterbe aufgenommen wurden. Ausgangspunkt für Dieter Moors Reise ist das Museum Lava-Dome in Mendig. In dem Museum, das 2005 eröffnet wurde, werden alle Fragen zum Thema Vulkanismus beantwortet.

      Wird geladen...
      Sonntag, 08.01.12
      22:20 - 23:00 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.01.2023