• 19.06.2018
      02:45 Uhr
      Newton Internet der Dinge - Wie die vernetzte Ampel mit dem vernetzten Auto und dem vernetzen T-Shirt kommuniziert | ARD-alpha
       

      Wer hätte nicht gern, dass sich ein leerer Kühlschrank selbstständig wieder auffüllt. Ebenso sollte sich die leere Schraubenbox wieder füllen. Fein wäre auch, wenn sich im Haus die Jalousien aus eigenem Antrieb schließen würden, wenn die Sonne allzu stark auf die Fenster scheint. Im "Internet der Dinge" ist all das und weitaus mehr möglich. Bis 2020 sollen mehr als 50 Milliarden intelligente Dinge, also "smart things", miteinander kommunizieren und dadurch unser Leben erleichtern. Was in Zukunft alles "connected" sein wird, erfahren sie in "Newton".

      Nacht von Montag auf Dienstag, 19.06.18
      02:45 - 03:10 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Wer hätte nicht gern, dass sich ein leerer Kühlschrank selbstständig wieder auffüllt. Ebenso sollte sich die leere Schraubenbox wieder füllen. Fein wäre auch, wenn sich im Haus die Jalousien aus eigenem Antrieb schließen würden, wenn die Sonne allzu stark auf die Fenster scheint. Im "Internet der Dinge" ist all das und weitaus mehr möglich. Bis 2020 sollen mehr als 50 Milliarden intelligente Dinge, also "smart things", miteinander kommunizieren und dadurch unser Leben erleichtern. Was in Zukunft alles "connected" sein wird, erfahren sie in "Newton".

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 19.06.18
      02:45 - 03:10 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.07.2020