• 07.11.2011
      21:45 Uhr
      Planet Wissen Bauernkrieg! - Blutiger Traum von einer gerechten Welt - Moderation: Birgit Klaus, Dennis Wilms | ARD-alpha
       

      Leibeigenschaft, Frondienste, hohe Abgaben an ihre Herren - die Bauern im Mittelalter haben kein leichtes Leben. Immer wieder kommt es zu Aufständen - ohne Erfolg. Bis sich die Situation zuspitzt.

      Montag, 07.11.11
      21:45 - 22:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Leibeigenschaft, Frondienste, hohe Abgaben an ihre Herren - die Bauern im Mittelalter haben kein leichtes Leben. Immer wieder kommt es zu Aufständen - ohne Erfolg. Bis sich die Situation zuspitzt.

       

      Als sich die wirtschaftliche Lage zu Anfang des 16. Jahrhunderts dramatisch verschlechtert und die Unzufriedenheit immer weiter anwächst, verbreitet ein gewisser Martin Luther eine Schrift mit dem Titel: "Von der Freiheit eines Christenmenschen". Jetzt fühlen die Bauern sich bestärkt und verleihen ihren Forderungen mehr Nachdruck. Sie fordern Freiheit und Gleichheit vor dem Gesetz. Von Oberschwaben bis Thüringen erheben sich die Bauern, sie lassen sich nicht mehr abfertigen und ziehen für ihre Überzeugungen sogar in einen Krieg, der in einem blutigen Fiasko endet: Etwa 70.000 Bauern lassen ihr Leben. Doch war Martin Luther wirklich mit dem gewaltsamen Vorgehen einverstanden? Wie verlief dieser Krieg? Haben die Bauern vielleicht doch etwas erreicht?

      Planet Wissen diskutiert die Hintergründe des sogenannten "Deutschen Bauernkriegs" mit dem Historiker Prof. Horst Buszello von der Pädagogischen Hochschule in Freiburg und Cornelia Wenzel, der Museumsleiterin des Deutschen Bauernkriegsmuseum in Böblingen.

      Wird geladen...
      Montag, 07.11.11
      21:45 - 22:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2021