• 28.05.2018
      16:30 Uhr
      Newton Legales Cannabis – Heilen mit Hanf | ARD-alpha
       

      Cannabidiol, kurz CBD genannt, boomt. Der neben dem psychoaktiven THC zweite Hautwirkstoff der Cannabis-Pflanze macht nicht „high“ und ist auch keine illegale Droge. Es ist ein wertvoller Naturstoff, der auch schwerkranken Menschen helfen kann. In hohen Dosen wird CBD als Reinsubstanz in der Medizin zur Behandlung von Schmerzen, Krebs und Epilepsie eingesetzt.
      „Newton“ besuchte Krebs-Patienten und epilepsiekranke Kinder, die dank Arzneien mit dem Cannabis-Inhaltstoff ein gutes Leben führen.
      Von der Kiffer-Droge zum wertvollen Medikament und Nahrungsmittel: Hanf ist in der Gesellschaft angekommen.

      Montag, 28.05.18
      16:30 - 16:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Cannabidiol, kurz CBD genannt, boomt. Der neben dem psychoaktiven THC zweite Hautwirkstoff der Cannabis-Pflanze macht nicht „high“ und ist auch keine illegale Droge. Es ist ein wertvoller Naturstoff, der auch schwerkranken Menschen helfen kann. In hohen Dosen wird CBD als Reinsubstanz in der Medizin zur Behandlung von Schmerzen, Krebs und Epilepsie eingesetzt.
      „Newton“ besuchte Krebs-Patienten und epilepsiekranke Kinder, die dank Arzneien mit dem Cannabis-Inhaltstoff ein gutes Leben führen.
      Von der Kiffer-Droge zum wertvollen Medikament und Nahrungsmittel: Hanf ist in der Gesellschaft angekommen.

       

      Cannabidiol, kurz CBD genannt, boomt. Der neben dem psychoaktiven THC zweite Hautwirkstoff der Cannabis-Pflanze macht nicht „high“ und ist auch keine illegale Droge. Es ist ein wertvoller Naturstoff, der auch schwerkranken Menschen helfen kann. In hohen Dosen wird CBD als Reinsubstanz in der Medizin zur Behandlung von Schmerzen, Krebs und Epilepsie eingesetzt. In geringen Dosen fördern CBD-Extrakte als Nahrungsergänzungsmittel das Wohlbefinden und sollen bei Stress und Schlafstörungen helfen.
      „Newton“ besuchte Krebs-Patienten und epilepsiekranke Kinder, die dank Arzneien mit dem Cannabis-Inhaltstoff ein gutes Leben führen. Neue Forschungen zeigen, dass CBD nicht nur Schmerzen und Depressionen lindert, sondern auch das Wachstum von Tumoren bremst. Studien konnten beweisen, dass bei Kindern, die an schwerer Epilepsie leiden, Cannabidiol im Durchschnitt die Hälfte der Anfälle verhindert ohne schädlichen Nebenwirkungen auf das kindliche Gehirn zu haben.
      Auch in Österreich blüht das legale Geschäft mit Cannabis, das heuer zur „Heilpflanze des Jahres“ gekürt wurde. CBD reiche Hanfpflanzen werden von steirischen Gärtnereien in großen Glashäusern angebaut. Burgenländische Biobäuerinnen verarbeiten Industriehanf zu Life Style Produkten. Von der Kiffer-Droge zum wertvollen Medikament und Nahrungsmittel: Hanf ist in der Gesellschaft angekommen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.02.2020