• 04.11.2011
      11:00 Uhr
      Reisewege Römerstraßen (3/4) Auf vergessenen Wegen durch den Balkan - Die Via Militaris - Von der Türkei durch Bulgarien | ARD-alpha
       

      Ausgehend von der bedeutendsten West-Ost-Achse Via Egnatia unternahmen die Römer Anfang des 2. Jahrhunderts nach Christus unter Kaiser Trajan Anstrengungen ihr Reich nach Norden hin zu erweitern.

      Freitag, 04.11.11
      11:00 - 11:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Ausgehend von der bedeutendsten West-Ost-Achse Via Egnatia unternahmen die Römer Anfang des 2. Jahrhunderts nach Christus unter Kaiser Trajan Anstrengungen ihr Reich nach Norden hin zu erweitern.

       

      Sie unterzogen das heutige Bulgarien einer sorgfältigen Territorialplanung, betrieben die Revitalisierung bestimmter Ballungszentren, gründeten neue Handelsplätze, vor allem aber schufen sie eine Infrastruktur durch Straßenbau. Unsere Reisewegen folgen der Via Militaris von Edirne über Plodiv und Sofia an die Donau.

      Wird geladen...
      Freitag, 04.11.11
      11:00 - 11:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2021