• 03.11.2011
      14:15 Uhr
      Justizirrtum! (2/4) Mord beim Ave Maria - Der Fall Eva Mariotti - Recht & Gerechtigkeit | ARD alpha
       

      Die in Prag aufgewachsene Maria Eva Mariotti kommt 1945 nach Hamburg, wo sie bald die exzentrische Witwe Maria Moser kennenlernt. Sie verkehrt oft mit ihrem ebenfalls aus der Tschechoslowakei stammenden Bekannten Erich Sterba bei Moser.

      Donnerstag, 03.11.11
      14:15 - 15:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Die in Prag aufgewachsene Maria Eva Mariotti kommt 1945 nach Hamburg, wo sie bald die exzentrische Witwe Maria Moser kennenlernt. Sie verkehrt oft mit ihrem ebenfalls aus der Tschechoslowakei stammenden Bekannten Erich Sterba bei Moser.

       

      1946 wird Moser in ihrer Wohnung erschlagen. Unmittelbar vor der Entdeckung der Leiche verlassen Mariotti und Sterba Deutschland. Während Mariotti über die Schweiz nach Brasilien auswandert, kehrt Sterba in die Tschechoslowakei zurück, wo er verhaftet wird, den Mord an Maria Moser gesteht und zugleich Mariotti der Mittäterschaft beschuldigt. Doch Mariotti wird schließlich 1965 im dritten Prozess durch den Bundesgerichtshof von der Anklage des Mordes freigesprochen.

      Wird geladen...
      Donnerstag, 03.11.11
      14:15 - 15:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.05.2022