• 22.05.2018
      12:05 Uhr
      Tagesgespräch Falsche Asylbescheide BAMF-Affäre: Wie konnte das passieren? | ARD-alpha
       

      Die Bremener Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) soll zwischen 2013 und 2016 rund 1200 Menschen ohne ausreichende rechtliche Grundlage Asyl gewährt haben. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) gerät unter Druck. Er hat nun scharfe Konsequenzen angekündigt. Was meinen Sie: Ist das Vertrauen in das Bundesamt nun zerstört? Welche Konsequenzen hat das für die Flüchtlingspolitik? Und welche Auswirkungen hat der Skandal auf die kommenden bayerischen Landtagswahlen?

      Rufen Sie an, Ihre Meinung ist gefragt!
      Unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 / 94 95 95 5 sind wir werktags ab 11 Uhr für Sie ...

      Dienstag, 22.05.18
      12:05 - 13:00 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo

      Die Bremener Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) soll zwischen 2013 und 2016 rund 1200 Menschen ohne ausreichende rechtliche Grundlage Asyl gewährt haben. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) gerät unter Druck. Er hat nun scharfe Konsequenzen angekündigt. Was meinen Sie: Ist das Vertrauen in das Bundesamt nun zerstört? Welche Konsequenzen hat das für die Flüchtlingspolitik? Und welche Auswirkungen hat der Skandal auf die kommenden bayerischen Landtagswahlen?

      Rufen Sie an, Ihre Meinung ist gefragt!
      Unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 / 94 95 95 5 sind wir werktags ab 11 Uhr für Sie ...

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Dienstag, 22.05.18
      12:05 - 13:00 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.02.2021