• 17.05.2018
      22:15 Uhr
      Campus MAGAZIN Moderation: Sabine Pusch | ARD-alpha
       

      Themen:

      • Mädchenwohnheim – die Wohnalternative für Studentinnen
      • Protest gegen Preiswahnsinn: Studierende gehen auf die Straße
      • Zimmer, Küche, Bad - Wie wollen wir in Zukunft wohnen?
      • Hilfe naht – Hygiene Tipps für die Jungs-WG

      Moderation: Sabine Pusch

      Donnerstag, 17.05.18
      22:15 - 22:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Mädchenwohnheim – die Wohnalternative für Studentinnen
      • Protest gegen Preiswahnsinn: Studierende gehen auf die Straße
      • Zimmer, Küche, Bad - Wie wollen wir in Zukunft wohnen?
      • Hilfe naht – Hygiene Tipps für die Jungs-WG

      Moderation: Sabine Pusch

       
      • Mädchenwohnheim – die Wohnalternative für Studentinnen

      Beim Campus Magazin dreht sich diesmal um das Dauerbrenner-Thema: ein Zimmer oder eine Wohnung finden, die man auch bezahlen kann. Und wo wäre der Mietwahnsinn größer als in München? Dort sind wir auf der Suche nach günstigem studentischem Wohnraum und landen bei Camila. Sie wohnt mitten in der Innenstadt – in einem Mädchenwohnheim der Caritas. Lage und Preis sind kaum zu schlagen, doch wie sieht der Alltag von Camila aus? Mit festen Besuchsregeln, Klo und Dusche auf dem Flur und einer Mitbewohnerin, mit der sie sich ihr kleines Zimmer teilen muss?

      • Protest gegen Preiswahnsinn: Studierende gehen auf die Straße

      Medientechnik Studentin Melli hat ein Problem: Als sie in ihre Wohnung eingezogen ist, hat sie noch Vollzeit gearbeitet. Jetzt studiert sie und die Wohnung ist zu teuer für ihr knappes Studentenbudget. Eine kleinere, bezahlbare Bleibe finden: fast unmöglich, vor allem in einer Stadt wie München. Hier ist der Wohnungsmarkt für Studierende deutschlandweit am angespanntesten. Deshalb geht Melli auf die Straße - zusammen mit ihren Mitstreitern von der Gewerkschaftsjugend demonstriert sie unter dem Motto: „Münchner Mieten möglich machen“. Nach der Kundgebung, bei der Melli vor 5000 Besuchern auf der Bühne steht, fragt sie persönlich bei Oberbürgermeister Dieter Reiter nach, wann sich endlich etwas ändern wird.

      • Zimmer, Küche, Bad - Wie wollen wir in Zukunft wohnen?

      Jeder von uns wohnt irgendwo, irgendwie. Wohnen ist eines der wichtigsten Grundbedürfnisse aller Menschen. Doch wie wollen wir unser Wohnen in Zukunft gestalten? Viele Faktoren spielen dabei eine Rolle: die Menschen, der Ort, das Geld, unsere Gesellschaft. Daher war es keine leichte Aufgabe für die Studierenden der Bauhausuniversität in Weimar Vorschläge für das Wohnen der Zukunft zu entwerfen: für eine Wohnung, die dann tatsächlich auch vermietet wird. Ist es ihnen gelungen, etwas zu entwerfen, das auch umgesetzt werden kann? Wie finden der Eigentümer und der Geldgeber die Entwürfe? Innovativ, aber unrealistisch? Umsetzbar, jedoch wenig zukunftsweisend? Campus Magazin nimmt Euch mit in die Zukunft des Wohnens.

      • Hilfe naht – Hygiene Tipps für die Jungs-WG

      Joshua, Tom, Mirko, Paul und Ludwig: Fünf Jungs, eine WG. Seit einem dreiviertel Jahr leben die Freunde zusammen in einem Haus in München. Sie machen gemeinsam Musik, kochen, feiern Partys und putzen….manchmal. Mittlerweile haben sich einige Hygieneprobleme aufgestaut. Aber Hilfe naht. Die gelernte Hotelfachfrau Iris Eßlinger ist Hausdame in einem Münchner Hotel und gibt Tipps, wie die WG sauber bleibt. Mit kritischem Blick, aber viel Humor; schließlich hat sie selbst zwei Kinder, die beide in einer WG wohnen.

      Campus MAGAZIN bringt als einziges regelmäßiges Hochschul-Format im deutschen Fernsehen Licht in die verschlungene Campus-Welt: Fakten, Hintergründe und spannende Geschichten rund um Studium und Beruf in Bayern.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2018