• 23.07.2011
      11:15 Uhr
      alpha-Campus Berühmte Forscher und Gelehrte - Wege der Wissenschaft: Georg Simon Ohm | ARD-alpha
       

      Er war zunächst "nur" Mathematiklehrer, doch seine Entdeckungen auf dem Gebiet der Physik waren so bedeutend, dass er damit in die Geschichte der Naturwissenschaften einging.

      Samstag, 23.07.11
      11:15 - 11:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Er war zunächst "nur" Mathematiklehrer, doch seine Entdeckungen auf dem Gebiet der Physik waren so bedeutend, dass er damit in die Geschichte der Naturwissenschaften einging.

       

      Georg Simon Ohm (1789 - 1854) erkannte den Zusammenhang zwischen Stromstärke, Spannung und Widerstand. Mit dem nach ihm benannten Ohm'schen Gesetz legte er den Grundstein für Telegraphie, Elektronik und Mikroelektronik. Das "Ohm" ist noch heute die Einheit für den elektrischen Widerstand. Gegen Ende seiner Karriere erhielt Ohm eine Professur in München, womit ein lang gehegter Wunsch für ihn in Erfüllung ging.

      Der Wunsch, nach München zu gehen, blieb lange unerfüllt. Erst als Ohm 60 Jahre alt war, hatte man die Bedeutung seiner Arbeiten erkannt: König Max II. berief ihn nach München - zunächst zum Leiter der naturwissenschaftlichen Sammlung. Drei Jahre später wurde er zum Ordinarius für Physik an der Universität München ernannt.

      In der Münchner Arcisstraße hielt Ohm seine Vorlesungen in einem Hörsaal, der seinem Namen alle Ehre machte: Der Raum war voll gepackt mit Studenten - es war so eng, dass tatsächlich nur das Zuhören möglich war, nicht das Mitschreiben. Aus dieser Notsituation heraus verfasste Ohm am Ende seiner Karriere noch ein allgemeines Physiklehrbuch, das als Kompendium zu seiner Vorlesung dienen sollte.

      Mit 65 Jahren erlag Georg Simon Ohm auf einer Münchner Isarbrücke den Folgen eines Schlaganfalls. Im Alten Münchner Südfriedhof fand er seine letzte Ruhestätte. Am Vorplatz der Technischen Universität München in der Theresienstraße erinnert ein Denkmal an Ohms Zeit in München. Im neuen U-Bahnhof des Garchinger Forschungszentrums wird Ohm mit einer Gedächtnistafel gewürdigt. Und im Deutschen Museum sind seine physikalischen Instrumente zu sehen.

      Wird geladen...
      Samstag, 23.07.11
      11:15 - 11:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.02.2020