• 19.02.2011
      17:25 Uhr
      Vom Ahorn bis zur Zwiebel Die Zuckerrübe - Pflanzen in unserer Umgebung | ARD-alpha
       

      Wir alle nehmen täglich Zucker zu uns. Doch wissen Sie, wie die Pflanze aussieht, aus der der Zucker gewonnen wird? Das und noch viel mehr zum Thema erfahren Sie in unserem Pflanzenporträt.

      Samstag, 19.02.11
      17:25 - 17:30 Uhr (5 Min.)
      5 Min.

      Wir alle nehmen täglich Zucker zu uns. Doch wissen Sie, wie die Pflanze aussieht, aus der der Zucker gewonnen wird? Das und noch viel mehr zum Thema erfahren Sie in unserem Pflanzenporträt.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Eva Maria Steimle

      Der deutsche Chemiker Andreas Marggraf machte 1747 eine bedeutende Entdeckung: Er fand heraus, dass die Runkelrübe den gleichen Zucker enthält wie das Zuckerrohr. Diese Erkenntnis war deshalb von großer Bedeutung, weil sie dazu führte, dass Zucker nicht mehr zwingend aus Zuckerrohr gewonnen werden musste und somit erschwinglich wurde.

      Ende des 18. Jahrhunderts züchteten Forscher die Zuckerrüben aus den Runkelrüben. Dabei legten sie Wert auf einen möglichst hohen Zuckergehalt. Zuckerrüben wurden dann systematisch angebaut. 1801 eröffnete in Schlesien die weltweit erste Fabrik, die Zucker aus Rüben herstellte - so, wie das bis heute gemacht wird.

      Die Ursprungsform der Zuckerrübe, die Runkelrübe, wird ebenfalls heute noch angebaut. Runkelrüben werden als Futterrüben für Tiere verwendet. Übrigens: Zuckerrüben und Runkelrüben haben etwas mit Rote Beete, Mangold und Spinat gemeinsam. Sie gehören alle zur Gattung der Rüben.

      In wunderschönen Naturaufnahmen, aufwändigen 3D-Animationen und raffinierten Zeitraffereffekten wird so manches Geheimnis unserer heimischen Pflanzenwelt gelüftet. 

      Wird geladen...
      Samstag, 19.02.11
      17:25 - 17:30 Uhr (5 Min.)
      5 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.01.2021