• 13.11.2010
      19:15 Uhr
      Deutsche und Polen (2/4) Noch ist Polen nicht verloren | ARD alpha
       

      In der zweiten Folge geht es u.a. um die drei Teilungen Polens im 18. Jahrhundert, in denen sich die Großmächte Russland, Preußen und Österreich polnische Gebiete einverleiben.

      Samstag, 13.11.10
      19:15 - 20:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      In der zweiten Folge geht es u.a. um die drei Teilungen Polens im 18. Jahrhundert, in denen sich die Großmächte Russland, Preußen und Österreich polnische Gebiete einverleiben.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Gábor Toldy

      Als der Name Polen endgültig von der Landkarte verschwindet, reagiert die polnische Bevölkerung mit heftigem Widerstand. Sie singen im Exil das Befreiungslied "Noch ist Polen nicht verloren", das später zur polnischen Nationalhymne werden wird.

      Die 4-teilige Dokumentation beleuchtet die wechselhaften Beziehungen zwischen Deutschen und Polen von der ersten Jahrtausendwende bis zum Ende des 20. Jahrhunderts.

      Die weiteren Folgen strahlt BR-alpha am 20.11. und 27.11. jeweils um 19.15 Uhr aus.

      Wird geladen...
      Samstag, 13.11.10
      19:15 - 20:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.08.2022