• 06.09.2010
      13:00 Uhr
      alpha-Forum Wolfgang Küpper im Gespräch mit Brigitte Hobmeier (Schauspielerin) | ARD-alpha
       

      Nach mehreren Gastengagements hatte Brigitte Hobmeier ihr erstes festes Engagement am Münchner Volkstheater. Seit 2005 gehört sie dem Ensemble der Münchner Kammerspiele an. In den letzten Jahren wurde sie auch durch Film und Fernseh bekannt.

      Montag, 06.09.10
      13:00 - 13:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Nach mehreren Gastengagements hatte Brigitte Hobmeier ihr erstes festes Engagement am Münchner Volkstheater. Seit 2005 gehört sie dem Ensemble der Münchner Kammerspiele an. In den letzten Jahren wurde sie auch durch Film und Fernseh bekannt.

       

      Einem großen Publikum wurde sie durch Marcus H. Rosenmüllers "Räuber Kneißl" und "Die Perlmutterfarbe" und den Tatort-Krimi "Häschen in der Grube" (alle 2008) bekannt.

      Meine Eltern hatten wohl wirklich Angst um mich, darum, wie ich mein Leben da selbstständig in die Hand nehmen kann. Ich komme nicht aus einer großbürgerlichen Familie, in der ein Vorrat an Erbmasse da ist und man daher sagen kann: "Wir lassen jetzt mal eine Generation ein Laisser-faire-Leben führen." Von daher war ihre Sorge sicher sehr berechtigt, aber mein Sturschädel war eben dicker. Ich dachte mir: "Ich bin noch so jung, lasst mich doch auf die Schnauze fallen. Wenn ich es nicht hinbekomme, dann habe ich auch in zwei Jahren noch die Chance, einen anderen Weg einzuschlagen."

      Wird geladen...
      Montag, 06.09.10
      13:00 - 13:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2021