• 17.02.2018
      15:30 Uhr
      alpha-Campus AUDITORIUM Münchner Wissenschaftstage 2017 | ARD-alpha
       

      Die wachsende Erdbevölkerung beeinflusst das weltweite Nahrungsmittelangebot, den weltweiten Energieverbrauch und den Klimawandel. Die Mittel der Biotechnologie können helfen, etwa die Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung zu gewährleisten, alternative Energien zu erschließen und den Klimawandel zu beeinflussen. Prof. Dr. Thomas Brück zeigt in seinem Vortrag, wie aus biologischen Abfallstoffen nützliche Produkte, wie etwa Treibstoff oder Medikamente hergestellt werden können.

      Samstag, 17.02.18
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Die wachsende Erdbevölkerung beeinflusst das weltweite Nahrungsmittelangebot, den weltweiten Energieverbrauch und den Klimawandel. Die Mittel der Biotechnologie können helfen, etwa die Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung zu gewährleisten, alternative Energien zu erschließen und den Klimawandel zu beeinflussen. Prof. Dr. Thomas Brück zeigt in seinem Vortrag, wie aus biologischen Abfallstoffen nützliche Produkte, wie etwa Treibstoff oder Medikamente hergestellt werden können.

       

      Campus macht Fernsehen für Studieninteressenten, Studierende, Lehrende und Forschende sowie für alle Menschen, die sich für die Hochschulszene interessieren. Campus schafft eine unabhängige Öffentlichkeit für die akademische Community.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.08.2019