• 20.02.2018
      19:00 Uhr
      alpha-Campus TALKS Erika von Mutius (Medizinerin) und Thomas A. Vilgis (Physiker) | ARD-alpha
       

      Forschung auf den Punkt gebracht

      Diesmal erläutert die Medizinerin Erika von Mutius von der Ludwig-Maximilians-Universität München, warum Landkinder weniger unter Allergien leiden als Stadtkinder. Und der Physiker Thomas Vilgis vom Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz beschäftigt sich mit der sogenannten "weichen Materie": der Lebensmittelphysik.

      Dienstag, 20.02.18
      19:00 - 19:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Forschung auf den Punkt gebracht

      Diesmal erläutert die Medizinerin Erika von Mutius von der Ludwig-Maximilians-Universität München, warum Landkinder weniger unter Allergien leiden als Stadtkinder. Und der Physiker Thomas Vilgis vom Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz beschäftigt sich mit der sogenannten "weichen Materie": der Lebensmittelphysik.

       

      In "Campus TALKS" bringen Wissenschaftler ihre Forschung auf den Punkt: Jeder Teilnehmer hat 13 Minuten Zeit, sein Thema zu erklären.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.11.2019