• 15.05.2021
      00:30 Uhr
      Kulturzeit Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SF und ARD | ARD-alpha
       

      Themen:

      • Berliner Theatertreffen 2021
      • Sebastian Hartmann über "Zauberberg"
      • "Starke Stücke" vom Theatertreffen
      • Missstände an deutschen Theatern
      • Krimibuchtipps
      • Ensemble "Between Music": Musik unter Wasser
      • Vater-Tochter-Beziehungen

      Nacht von Freitag auf Samstag, 15.05.21
      00:30 - 01:10 Uhr (40 Min.)
      40 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Berliner Theatertreffen 2021
      • Sebastian Hartmann über "Zauberberg"
      • "Starke Stücke" vom Theatertreffen
      • Missstände an deutschen Theatern
      • Krimibuchtipps
      • Ensemble "Between Music": Musik unter Wasser
      • Vater-Tochter-Beziehungen

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Ariane Binder
      • Berliner Theatertreffen 2021

      Mit dem Gewohnten brechen: Pandemiebedingt muss auch das Berliner Theatertreffen 2021 digital stattfinden. Zu sehen sind zehn ausgewählte Inszenierungen, darunter "Maria Stuart", eine intime Performance von Lucy Wilke und die bemerkenswerte Verbindung von Bühne, Kamera und Regie in Sebastian Hartmanns Adaption von "Zauberberg".

      • Sebastian Hartmann über "Zauberberg"

      Sebastian Hartmann ist Theaterregisseur und bricht mit einer bemerkenswerten digitalen Inszenierung von Thomas Manns "Zauberberg" bisherige Grenzen auf. "Kulturzeit" hat mit ihm unter anderem über die digitale Zukunft des Theaters gesprochen und darüber, was sich strukturell dafür verändern muss.

      • "Starke Stücke" vom Theatertreffen

      3sat zeigt am 15. Mai um 20.15 Uhr mit "Maria Stuart" vom Deutschen Theater Berlin eines der insgesamt drei "Starken Stücke" aus der Auswahl der zehn bemerkenswerten Inszenierungen, die zum diesjährigen Berliner Theatertreffen eingeladen wurden. Am Samstag, 22. Mai, um 20.15 Uhr folgt "Graf Öderland", Am Samstag, 29. Mai, um 20.15 Uhr, folgt Anna Gmeyners Stück "Automatenbüffet".

      • Missstände an deutschen Theatern

      Rassismusvorwürfe am Düsseldorfer Schauspielhaus, Machtmissbrauch an der Berliner Volksbühne und immer lauter werdende Rufe nach Änderungen in den Arbeitsverhältnissen. Was ist los in der deutschen Theaterlandschaft? Wie können bisherige Hierarchie-Strukturen aufgebrochen werden, um zukünftige Missstände zu vermeiden?

      • Vater-Tochter-Beziehungen

      Vom Erzeuger, zum Ernährer bis hin zur wichtigen Bezugsperson: Wie prägend das Verhältnis zum eigenen Vater ist und wie viel Einfluss die Beziehung auf das spätere Leben haben kann, versuchen die Autorin Susann Sitzler und die Fotografin Bettina Flitner in ihren Büchern, beide mit dem Titel "Väter und Töchter", in Worte und Bilder zu fassen.

      "Kulturzeit" ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat."Kulturzeit" mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.07.2021