• 14.05.2021
      10:45 Uhr
      Von der Ananas zum Sprengstoff Ester | ARD-alpha
       

      Der bekannte Sprengstoff Nitroglycerin entsteht durch Veresterung. Bei sehr vielen Früchten spielen Ester als ein Teil des Fruchtaromas eine wichtige Rolle. Bei der Herstellung von Fruchteis, Fruchtbonbons, Getränken, Backwaren und vieles mehr, werden synthetische Fruchtaromen eingesetzt. Auch in Klebstoffen, Kosmetika und Arzneimittel geht ohne Ester gar nichts. Zwei Chemiestudenten Carina und Victor, zeigen uns, wie Carbonsäureester hergestellt wird, und wo er überall vorkommt.

      Freitag, 14.05.21
      10:45 - 11:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      Der bekannte Sprengstoff Nitroglycerin entsteht durch Veresterung. Bei sehr vielen Früchten spielen Ester als ein Teil des Fruchtaromas eine wichtige Rolle. Bei der Herstellung von Fruchteis, Fruchtbonbons, Getränken, Backwaren und vieles mehr, werden synthetische Fruchtaromen eingesetzt. Auch in Klebstoffen, Kosmetika und Arzneimittel geht ohne Ester gar nichts. Zwei Chemiestudenten Carina und Victor, zeigen uns, wie Carbonsäureester hergestellt wird, und wo er überall vorkommt.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Carina Schiermeier
      Viktor Yovkov

      Der bekannte Sprengstoff Nitroglycerin entsteht durch Veresterung. Bei sehr vielen Früchten spielen Ester als ein Teil des Fruchtaromas eine wichtige Rolle. Bei der Herstellung von Fruchteis, Fruchtbonbons, Getränken, Backwaren und vieles mehr, werden synthetische Fruchtaromen eingesetzt. Auch in Klebstoffen, Kosmetika und Arzneimittel geht ohne Ester gar nichts. Ein Stoff, der für unser tägliches Leben so wichtig ist. Doch was ist dieses Ester wirklich? Zwei Chemiestudenten Carina und Victor, zeigen uns, wie Carbonsäureester hergestellt wird, wo er überall vorkommt, wie seine Eigenschaften aussehen und was eine Esterspaltung bewirkt.

      Wird geladen...
      Freitag, 14.05.21
      10:45 - 11:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.08.2021