• 10.05.2021
      16:05 Uhr
      alpha-retro: Der Weg nach Maria Elend (1983) Unter unserem Himmel | ARD-alpha
       

      Die Wallfahrtskirche Maria Elend liegt wunderbar idyllisch in der Nähe von Dietramszell im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, also im bayerischen Voralpenland. Der Film von Hubertus Meckel und Jo Baier ist ruhig und besinnlich. Es geht darin um einen Bittgang: Seit Jahrhunderten gehen die katholischen Christen der umliegenden Dörfer und Gemeinden einmal im Jahr "ins Elend", das heißt, sie machen einen Bittgang: Sie bitten die Mutter Gottes in dieser Kirche um Erlösung von Krankheit und Not.

      Montag, 10.05.21
      16:05 - 16:20 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Die Wallfahrtskirche Maria Elend liegt wunderbar idyllisch in der Nähe von Dietramszell im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, also im bayerischen Voralpenland. Der Film von Hubertus Meckel und Jo Baier ist ruhig und besinnlich. Es geht darin um einen Bittgang: Seit Jahrhunderten gehen die katholischen Christen der umliegenden Dörfer und Gemeinden einmal im Jahr "ins Elend", das heißt, sie machen einen Bittgang: Sie bitten die Mutter Gottes in dieser Kirche um Erlösung von Krankheit und Not.

       

      Weil sie damals von der Pest verschont wurden, gehen die Gläubigen aus der Gemeinde Thanning seit gut 300 Jahren zum Dank jedes Jahr im Juli "ins Elend", das heißt sie machen einen Bittgang zur Kirche Maria Elend bei Dietramszell im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Sie bitten die Mutter Gottes in dieser idyllisch gelegenen kleinen Kirche um Erlösung von Krankheit und Not. So ein Bittgang kann eine Stunde dauern, er kann aber auch wie bei den Gläubigen aus Thanning bis zu drei Stunden dauern, immerhin sind es von dort bis zur Kirche gut zwölf Kilometer. Die Votivtafeln in der Kirche zeugen davon, dass nach so einem Bittgang oft eine Besserung eintrat. Oder man dankt der Mater Dolorosa, der Schmerzensmutter, wie die Mutter Gottes auch genannt wird, weil sie jemand verschont hat. Auf einer Votivtafel aus dem Jahr 1793 wird z. B. der Mater Dolorosa gedankt, weil ein Bauer bei einem Tritt durch ein Pferd zwar verletzt wurde, letztlich jedoch wieder komplett gesundete.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 10.05.21
      16:05 - 16:20 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.09.2021