• 21.04.2021
      07:55 Uhr
      Pia und das wilde Wissen A wie Amsel | ARD-alpha
       

      Tierreporterin Pia erklärt vermeintlich kleine, unscheinbare Phänomene in unserer Natur. Warum sind Asseln und Tausendfüßler Freunde der Finsternis, wieso wechseln Frösche ihre Farbe und was hat das Gänseblümchen für Superkräfte? Alle Themen stehen in Bezug zu einem Lebensraum und eröffnen spannende Zusammenhänge. Pia holt sich bei ihren Ausflügen in die Natur auch Rat und fragt ExpertInnen. Oder sie macht kleine Experimente, damit auch schwierige Themen nachvollziehbar werden.

      Mittwoch, 21.04.21
      07:55 - 08:00 Uhr (5 Min.)
      5 Min.
      Stereo DGS TV

      Tierreporterin Pia erklärt vermeintlich kleine, unscheinbare Phänomene in unserer Natur. Warum sind Asseln und Tausendfüßler Freunde der Finsternis, wieso wechseln Frösche ihre Farbe und was hat das Gänseblümchen für Superkräfte? Alle Themen stehen in Bezug zu einem Lebensraum und eröffnen spannende Zusammenhänge. Pia holt sich bei ihren Ausflügen in die Natur auch Rat und fragt ExpertInnen. Oder sie macht kleine Experimente, damit auch schwierige Themen nachvollziehbar werden.

       

      Amseln sind raffiniert. Sie können viele Regenwürmer auf einmal fangen. Wie das funktioniert, lernt Pia von Philipp. Und wusstet ihr, dass Amseln nicht immer schwarz sind, sondern auch mal schwarz-weiß sein können.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 21.04.21
      07:55 - 08:00 Uhr (5 Min.)
      5 Min.
      Stereo DGS TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.08.2021