• 12.04.2021
      07:30 Uhr
      Felix und die wilden Tiere (106) Die Geschichte vom streunenden Kater | ARD-alpha
       

      Es war ein Mal ein roter Kater, der sich mit seinem Herrn, einem obdachlosen, jungen Mann, meist in einer Pariser Metrostation aufhielt. Eines Tages verschwand der Mann und seither streunt der Kater durch die Straßen von Paris, auf der Suche nach Fressen und einem Unterschlupf.

      Felix Heidinger berichtet über diesen Kater, der sein Schicksal weltweit mit unzähligen streunenden Hauskatzen teilt. Ohne feste Bleibe und Versorgung durch Menschen haben Katzen schlechte Überlebenschancen. Für den roten Kater ist es ein Glücksfall, als er auf einen alten Pariser Tierfriedhof gerät, wo sich eine echte Katzenfreundin seiner annimmt.

      Montag, 12.04.21
      07:30 - 07:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Es war ein Mal ein roter Kater, der sich mit seinem Herrn, einem obdachlosen, jungen Mann, meist in einer Pariser Metrostation aufhielt. Eines Tages verschwand der Mann und seither streunt der Kater durch die Straßen von Paris, auf der Suche nach Fressen und einem Unterschlupf.

      Felix Heidinger berichtet über diesen Kater, der sein Schicksal weltweit mit unzähligen streunenden Hauskatzen teilt. Ohne feste Bleibe und Versorgung durch Menschen haben Katzen schlechte Überlebenschancen. Für den roten Kater ist es ein Glücksfall, als er auf einen alten Pariser Tierfriedhof gerät, wo sich eine echte Katzenfreundin seiner annimmt.

       

      Es war ein Mal ein roter Kater, der sich mit seinem Herrn, einem obdachlosen, jungen Mann, meist in einer Pariser Metrostation aufhielt. Eines Tages verschwand der Mann und seither streunt der Kater durch die Straßen von Paris, auf der Suche nach Fressen und einem Unterschlupf.

      Felix Heidinger berichtet über diesen Kater, der sein Schicksal weltweit mit unzähligen streunenden Hauskatzen teilt. Ohne feste Bleibe und Versorgung durch Menschen haben Katzen schlechte Überlebenschancen. Im Durchschnitt werden Streuner kaum älter als zwei, drei Jahre. Für den roten Kater ist es ein Glücksfall, als er auf einen alten Pariser Tierfriedhof gerät, wo sich eine echte Katzenfreundin seiner annimmt. Felix zeigt euch, wie und wo die wilden Tiere, wie Elefanten, Löwen und auch Fischotter, leben. Felix ist Tierfilmer, reist rund um die Welt und erzählt von seinen Begegnungen mit verschiedensten Tieren in der Wildnis. In jeder Folge berichtet er über das Schicksal und die Probleme einer Tierart in ihrem Lebensraum, der häufig genug von Menschen bedroht wird. Er will euch zeigen, wie wichtig es ist, den Tieren ihren Lebensraum und ihre Freiheit zu bewahren. Die spannenden Geschichten von Felix sollen euch die komplizierten Zusammenhänge in der wilden Natur nahe bringen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.07.2021