• 27.02.2021
      19:30 Uhr
      Global 3000 Das Globalisierungsmagazin der Deutschen Welle | ARD-alpha
       

      Afghanistans Frauen fürchten die Rückkehr der Taliban an die Macht. In Kirgistans Hauptstadt Bischkek fällt das Atmen schwer. Statt im Restaurant wird man in Thailand bei Spitzenköchen daheim bekocht.

      • Afghanistan: Die Angst der Frauen vor der Zukunft
      • Kirgistan: Dicke Luft in Bischkek
      • Philippinen: Fischbestände unter Druck
      • Thailand: Spitzenköche laden nach Hause ein

      Samstag, 27.02.21
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Afghanistans Frauen fürchten die Rückkehr der Taliban an die Macht. In Kirgistans Hauptstadt Bischkek fällt das Atmen schwer. Statt im Restaurant wird man in Thailand bei Spitzenköchen daheim bekocht.

      • Afghanistan: Die Angst der Frauen vor der Zukunft
      • Kirgistan: Dicke Luft in Bischkek
      • Philippinen: Fischbestände unter Druck
      • Thailand: Spitzenköche laden nach Hause ein

       
      • Afghanistan: Die Angst der Frauen vor der Zukunft

      Der Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan ist seit langem geplant und soll eigentlich noch 2021 erfolgen. Keine gute Nachricht für Afghanistans Frauen, denn sie könnten dann mühsam erkämpfte Freiheiten wieder verlieren.

      • Kirgistan: Dicke Luft in Bischkek

      Im Winter versinkt die kirgisische Hauptstadt im Smog. Zwar hat Bischkek nur etwa eine Million Einwohner, doch viele sind in der kalten Jahreszeit darauf angewiesen, mit Kohle zu heizen. So nimmt die Stadt in Zentralasien immer wieder Spitzenplätze auf Luftverschmutzer-Ranglisten ein.

      • Philippinen: Fischbestände unter Druck

      Etwa zwei Millionen registrierte Kleinbetriebe und ihre Familien leben auf den Philippinen vom Fischfang. Doch die Bestände schwinden. Um das zu stoppen, haben die Fischer Schutzgebiete eingerichtet.

      • Thailand: Spitzenköche laden nach Hause ein

      Jakobsmuscheln, australisches Rinderfilet und Trüffel-Eiscreme. Ein edles Menü - zubereitet aber nur für sechs Gäste im Haus eines Spitzenkochs. "Private Dining" ist in Thailand nicht neu. Aufgrund der Corona-Pandemie jetzt aber ein Trend und eine Rettung für viele Restaurantbetreiber.

      Unsere Welt ist immer stärker miteinander verbunden und voneinander abhängig. Aber wie beeinflusst das tatsächlich unser Leben? Global 3000 gibt der Globalisierung ein Gesicht. Wir zeigen die Geschichten der Menschen, die jeden Tag die Folgen erleben.
      Eine wachsende Weltbevölkerung bei immer knapper werdenden Böden, bewaffnete Konflikte, Flüchtlingsströme, Wirtschaftskrisen oder die Folgen des Klimawandels - wir wollen so viele Aspekte der Globalisierung wie möglich beleuchten. Und dabei helfen zu verstehen, wie sich die Welt verändert - sowohl zum Guten als auch Schlechten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.05.2021