• 12.02.2021
      03:15 Uhr
      nano Die Welt von morgen | ARD-alpha
       

      Themen:

      • Hoffnung und Rückschlag / Gesprächsgast: Marylyn Addo, Infektiologin, Uniklinikum Hamburg-Eppendorf

      Rückschläge sind in der Wissenschaft normal - doch die Enttäuschung ist an zwei Hamburger Instituten zu spüren, als ein hoffnungsvoller Impfstoff-Kandidat nicht so funktioniert, wie erhofft. Wie geht es weiter mit dem Impfstoff der Institute?

      • Das Ende der Pandemie

      Ein Team um die Physikerin Viola Priesemann hat berechnet, welche Fallzahlen nötig sind, um die Pandemie so gut wie auszumerzen.

      • Solar Orbiter - Update
      • Neue Erkenntnisse zu Buckelwalen und antarktischen Zwergwalen

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 12.02.21
      03:15 - 03:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Themen:

      • Hoffnung und Rückschlag / Gesprächsgast: Marylyn Addo, Infektiologin, Uniklinikum Hamburg-Eppendorf

      Rückschläge sind in der Wissenschaft normal - doch die Enttäuschung ist an zwei Hamburger Instituten zu spüren, als ein hoffnungsvoller Impfstoff-Kandidat nicht so funktioniert, wie erhofft. Wie geht es weiter mit dem Impfstoff der Institute?

      • Das Ende der Pandemie

      Ein Team um die Physikerin Viola Priesemann hat berechnet, welche Fallzahlen nötig sind, um die Pandemie so gut wie auszumerzen.

      • Solar Orbiter - Update
      • Neue Erkenntnisse zu Buckelwalen und antarktischen Zwergwalen

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Yve Fehring
      • Hoffnung und Rückschlag

      Rückschläge sind in der Wissenschaft normal - doch die Enttäuschung ist an zwei Hamburger Instituten zu spüren, als ein hoffnungsvoller Impfstoff-Kandidat nicht so funktioniert, wie erhofft. Wie geht es weiter mit dem Impfstoff der Institute?

      Gesprächsgast: Marylyn Addo, Infektiologin, Uniklinikum Hamburg-Eppendorf

      • Das Ende der Pandemie

      Europaweit niedrige Fallzahlen sind der Schlüsselpunkt, wenn es darum geht, die Gesundheit der Bevölkerung und die Stabilität der Volkswirtschaften in Europa zu festigen. Ein Team um die Physikerin Viola Priesemann hat nun berechnet, welche Fallzahlen nötig sind, um die Pandemie so gut wie auszumerzen.

      • Solar Orbiter - Update

      Das Raumschiff Solar Orbiter hat knapp ein halbes Jahr nach seinem Start in Cape Canaveral erste Bilder von der Sonne geschickt. Bisher hat keine Mission Bilder der Sonne aus einer derart geringen Entfernung aufnehmen können. Von der Mission erhoffen sich die Wissenschaftler Erkenntnisse, wie Sonnenwinde produziert werden und wie das Magnetfeld der Sonne funktioniert. Außerdem hofft man, zukünftig sichere Vorhersagen über Sonnenaktivitäten machen zu können, deren Wirkweise bis heute nicht erforscht ist.

      • Neue Erkenntnisse zu Buckelwalen und antarktischen Zwergwalen

      Forschenden des Alfred-Wegener-Instituts ist es gelungen, mithilfe fest installierter Unterwassermikrofone über neun Jahre hinweg Wal-Beobachtungsdaten aus dem Weddellmeer zu sammeln und auszuwerten. Die Tonaufnahmen erlauben einmalige Einblicke in das Leben von Buckelwalen und Antarktischen Zwergwalen.

      nano bereitet Wissenschaft Tag für Tag verständlich auf und behandelt Themen wie Atomausstieg, Klima, Elektrosmog oder Stammzellen. nano nimmt sich dieser Themen an, klärt auf, informiert kompetent und beleuchtet die Hintergründe.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 12.02.21
      03:15 - 03:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.06.2021