• 02.12.2021
      07:30 Uhr
      Felix und die wilden Tiere (87) Die Dingos sind los! | ARD alpha
       

      Wenn Dingo "Narbengesicht" und seine Gefährten durch ihr Revier streifen, stoßen die Tiere auf Menschen. Angler stehen am Meer, Badegäste besetzen den Strand und auf eingezäunten Grillplätzen verzehren Familien ihr Picknick. Australiens letzte reinrassige Dingos, die auf Frazer Island leben, haben sich längst an die Touristen gewöhnt. Seit die Insel der Wildhunde zum Nationalpark wurde, kommen rund ums Jahr hundert Tausende von Besuchern. Felix Heidinger berichtet über das veränderte Verhalten von Wildhunden, in deren Revieren sich Menschen breit gemacht haben.

      Donnerstag, 02.12.21
      07:30 - 07:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Wenn Dingo "Narbengesicht" und seine Gefährten durch ihr Revier streifen, stoßen die Tiere auf Menschen. Angler stehen am Meer, Badegäste besetzen den Strand und auf eingezäunten Grillplätzen verzehren Familien ihr Picknick. Australiens letzte reinrassige Dingos, die auf Frazer Island leben, haben sich längst an die Touristen gewöhnt. Seit die Insel der Wildhunde zum Nationalpark wurde, kommen rund ums Jahr hundert Tausende von Besuchern. Felix Heidinger berichtet über das veränderte Verhalten von Wildhunden, in deren Revieren sich Menschen breit gemacht haben.

       

      Wenn Dingo "Narbengesicht" und seine Gefährten durch ihr Revier streifen, stoßen die Tiere auf Menschen. Angler stehen am Meer, Badegäste besetzen den Strand und auf eingezäunten Grillplätzen verzehren Familien ihr Picknick. Australiens letzte reinrassige Dingos, die auf Frazer Island leben, haben sich längst an die Touristen gewöhnt. Seit die Insel der Wildhunde zum Nationalpark wurde, kommen rund ums Jahr hundert Tausende von Besuchern. Felix Heidinger berichtet über das veränderte Verhalten von Wildhunden, in deren Revieren sich Menschen breit gemacht haben. Die Tiere werden zu Wegelagerern auf Campingplätzen und Stränden, überall dort, wo die Aussicht besteht, Futter zu bekommen. Die Wildhunde sind an sich ungefährlich, reagieren aber ganz anders als Haushunde, wenn man ihnen zu nahe kommt. Gebührenden Abstand von Dingos zu halten, fällt vor allem jüngeren Kindern schwer. In den letzten Jahren ist mit der Besucherzahl auch die Anzahl der Dingo-Angriffe auf Menschen gestiegen.

      Rund um die Welt ist Felix für euch unterwegs, um Tiere zu filmen. Egal wie groß, egal wie klein, egal wie gefährlich: Angst kennt Felix nicht.
      Wilde Tiere, wie Elefanten, Löwen und auch Fischotter - Felix zeigt euch, wie und wo diese Tiere leben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.07.2022